Direkt zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen: Besuch im Labyrinth Kindermuseum

Wir haben die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Besuch von Privatpersonen, Einzelbesucher*innen und Familien für euch zusammengestellt.

Müssen auch Erwachsene ihre Straßenschuhe ausziehen?

Ja, bei uns müssen alle ihre Schuhe ausziehen. Der Ausstellungsbereich darf aus hygienischen Gründen nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Denkt vor allem in der kalten Jahreszeit an Hausschuhe, Stoppersocken oder Hallenturnschuhe. Falls ihr die nicht dabei habt, könnt ihr für 1 Euro auch Schuhüberzieher an der Kasse erwerben.

Kann ich die tollen Kostüme aus der Ausstellung irgendwo kaufen?

Die Kostüme sind von unserer genialen Schneiderin Susanne Schmidt entworfen worden. Ihr findet sie, ihre Ideen und ihren Shop auch bei Etsy online.

Kann ich vor Ort Kaffee etc. kaufen?

Die Öffnungszeiten unseres Museums-Cafés sind Samstag, Sonntag, Ferien- und Feiertage von 11 bis 16 Uhr. Ihr könnt dort süße und herzhafte Snacks, Kaffee, Tee und Kaltgetränke bekommen. In unserem Café ist leider nur Barzahlung möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten des Cafés könnt ihr an der Kasse Kaltgetränke bekommen.

Können wir selbst Essen mitbringen?

Ja! Bitte beachtet aber, dass Essen und Trinken nur im Cafébereich und auf der Pausentreppe gestattet sind.

Mein Kind ist mobilitätseingeschränkt. Können wir das Museum trotzdem besuchen?

Ja, allerdings besteht leider eingeschränkte Barrierefreiheit im Kindermuseum. Die Ausstellung wird auf zwei Ebenen präsentiert (Erdgeschoss und 1. Etage). Die 1. Etage wird nur über eine Treppe im Museum erreicht. Rollstühle und Kinderwägen können in der Regel nur im Erdgeschoss benutzt werden. Selbstverständlich helfen unsere Mitarbeitenden bei Bedarf gern beim Transport eines Rollstuhls in die 1. Etage.

Was kostet der Besuch?

Der Besuch kostet regulär für Kinder ab 2 Jahren sowie Erwachsene 7,00 Euro pro Person. Familien (bis zu 4 Personen) zahlen 23,00 Euro, jede weitere Person 5,00 Euro. Weitere Infos zu Ermäßigungen etc. gibt es auf unserer Tickets-Seite.

Muss ich vorher Tickets buchen?

Nein, das ist nicht nötig. Alle Tickets können direkt an der Museumskasse gekauft werden. Die Zahlung mit EC-Karte ist ab 5,00 Euro möglich (Achtung, keine Kreditkarten!).

Kann ich einen Museumsbesuch verschenken?

Ja, unsere Einzel- und Familientickets sind auch als Geschenkgutscheine erhältlich! Wendet euch dafür an die Kasse während unserer Öffnungszeiten oder an unsere Anmeldung unter 030 800 93 11-50 oder anmeldung@labyrinth-kindermuseum.de.

Gibt es ein Labyrinth im Kindermuseum?

Nein, ein Labyrinth gibt es nicht.

Warum heißt es „Labyrinth“ Kindermuseum?

Das Motto des Labyrinth Kindermuseum Berlin ist seit mehr als 25 Jahren „Finde deinen Weg“ – ganz wie in einem Labyrinth. Das bedeutet für uns, dass Lernen durch eigenes Ausprobieren und Entdecken am besten funktioniert. Hier erfahrt ihr mehr zu unserer Philosophie. Tipp: Wie Labyrinth-Gründerin Roswitha von der Goltz auf den Namen kam, erfahrt ihr in unserem Podcast.

Gibt es eine Klimaanlage?

Nein. An sehr heißen Tagen ist es möglich, dass das Museum geschlossen bleibt. Erkundigt euch daher bei über 33 Grad gerne bei unserer Kasse unter 030 800 93 11-51.