Skip to main content

Die Bienenprüfung – eine geführte Schatzsuche mit Streifen

Unserer Biene fehlt nur noch ein gelber Streifen zu ihrem Abzeichen. Hilfst du ihr bei der Bienenprüfung, damit sie endlich von der Wächterbiene zur Sammelbiene aufsteigt?

Die Bienenprüfung ist eine spannende Schatzsuche für Kindergruppen (ab 5 Jahre), mit Abflug am Labyrinth Kindermuseum quer durch den Kiez zum Flüsschen Panke und zurück. Die geführte und animierte Tour ist gespickt mit gewitztem Wissen und vielen lustigen Spielen rund um unsere gestreiften Freundinnen, die Bienen.

FÜR GRUPPEN

WANN? April bis Oktober, immer dienstags, mittwochs und donnerstags; 
Startzeit zwischen 10 und 12 Uhr, nach Absprache mit Anmeldung.
Dauer ca. 2 Stunden


WIE? Nur mit Anmeldung! Anmeldung immer bis spätestens 3 Tage vorher unter 030 800 93 11-50, anmeldung@labyrinth-kindermuseum.de oder unser Online-Buchungsformular


WIE VIEL? 80 EUR pro Gruppe mit bis zu 12 Kindern und 2 Begleitungen, zusätzl. 6,50 EUR für jede weitere Person (bis 20 Teilnehmer*innen)
Ab 21 Personen wird die Gruppe geteilt, und es werden dementsprechende Kosten fällig (z. B. 24 Kinder plus bis zu 4 Begleitungen = 2 Bienenprüfungen à 80 EUR).


WO? Startpunkt ist der Haupteingang des Labyrinth Kindermuseum Berlin, Osloer Str. 12, 13359 Berlin


WAS NOCH? Bei Gruppen ab 21 Teilnehmer*innen bitten wir Sie, die Kinder in zwei Gruppen aufzuteilen. Die zwei Kleingruppen gehen mit Abstand einer halben Stunde los, planen Sie daher insgesamt 2,5 h ein. Für die Wartezeit am Anfang bzw. Ende empfehlen wir die Spielplätze in der Grüntaler Straße (dies- und jenseits der Osloer Straße) oder den Spielplatz in der Freienwalder Straße, nördlich der Soldiner Straße. Die Wartezeit wird nicht vom Labyrinth Kindermuseum betreut/animiert. Ein Besuch der Umwelt-Ausstellung "Natürlich heute! Mitmachen für morgen" ist NICHT in der Bienenprüfung inbegriffen.

Für weitere Infos und bei Fragen wenden Sie sich an unsere Anmeldung unter 030 800 93 11-50 oder anmeldung@labyrinth-kindermuseum.de

ACHTUNG, die Bienenprüfung findet auch bei Regen statt. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!