Skip to main content

Aktuell Im Labyrinth

  • Das Labyrinth Kindermuseum Berlin wird 25! Das möchten wir in unserem Sommerferienprogramm mit euch feiern. In sechs verschiedenen Themenwochen erwartet euch das Beste aus einem Vierteljahrhundert Spiel, Spaß, Kinderthemen und Kulturprogramm! Während der gesamten sechs Wochen könnt ihr außerdem in unserer Geschichten-Lounge entspannen, im Zukunftslabor Fragen für die Zukunft formulieren und Antworten finden, sowie eigene Erfindungen zu allen Themen des Sommerprogramms basteln. Das Ferienprogramm ist im Eintrittspreis für die Ausstellung enthalten und kann ohne gesonderte Anmeldung besucht werden. Für Kinder von 3 bis 11 Jahren.

  • Am 15. Juni sind wir zu Gast bei den Gesunden Tagen des SOS-Kinderdorfes Berlin-Moabit. Alle, die sich bewegen, gesund ernähren, Spaß haben und nachhaltiger leben wollen, erwartet vom dort 14. bis 16. Juni ein tolles Programm. Mit uns könnt ihr am Mittwoch verschiedene Aktionen, Spielangebote und eine Upcycling-Werkstatt erleben. 

  • „Das großherzige Eichhörnchen“ kommt ins Labyrinth Kindermuseum! Am Samstag, 11. Juni, 15:45 Uhr, könnt ihr das Puppenspiel von Roberta Annechino (Il Teatrino degli Errori) für Kinder von 2 bis 7 Jahren bei uns erleben.

  • Dass der Ausstellungsbesuch für viele in den vergangenen Monaten zu kurz war, haben wir immer wieder gehört. Wenn Kinder gerade vertieft spielten, gongte es zum Gehen. Doch damit ist jetzt Schluss! Ab Freitag, 20. Mai 2022, müssen Familien mit Kindern im Labyrinth Kindermuseum keine Zeitfenster mehr buchen und einhalten. Auch die Besucher*innenanzahl ist nicht mehr beschränkt.
     

  • Im zweiten Teil unseres Podcasts kommen die Macher*innen und die kleinen Besucher*innen des Labyrinth Kindermuseum zu Wort. Ihr hört Interviews mit der Gründerin Roswitha von der Goltz, Geschäftsführerin Ursula Pischel sowie Mirca Melchers, die für die Konzeption der aktuellen Ausstellung "Natürlich heute! Mitmachen für morgen" verantwortlich ist. Außerdem liefert euch unsere Praktikantin Karo Einblicke, wie eine Geburstagsparty bei uns abläuft und was die wichtigsten Personen, die Kinder, zur Ausstellung sagen.

  • Ein Museum, in dem jede*r laut sein und auch alles anfassen darf, ist das dann wirklich ein Museum? Seit wann gibt es Kindermuseen? Was ist ihr gesellschaftlicher Auftrag? Antworten auf diese und noch mehr Fragen rund um das Thema Kindermuseen bekommt ihr in unserem Podcast. 

    Geschichte und Konzeption von Kindermuseen

    Hier erfahrt ihr Hintergründe zur Geschichte und Konzeption von Kindermuseen wie dem Labyrinth Kindermuseum. Unsere Praktikantin Karo beantwortet folgende Fragen:

  • Finde deinen Weg - Willkommen im Labyrinth Kindermuseum! Bei unserem Nachmittagsangebot für Kinder aus der Ukraine geht es um kulturelle und ästhetische Bildung und um kreative Vermittlung erster deutscher Sprachkenntnisse. 

  • Wir suchen pädagogische Mitarbeiter*innen für die Ausstellungsbetreuung und die Kindergeburtstage. Auf Minijobbasis und/oder Übungsleiterpauschale.

  • In den Ferien vom 11. bis 24. April 2022 haben wir täglich geöffnet und einen bunten Osterstrauß an Aktivitäten im Angebot. Beim Besuch der Umwelt-Ausstellung warten täglich unterhaltsame Zusatzangebote auf euch. So könnt ihr zum Beispiel am Müll-Mittwoch eure eigene nachhaltige Müllzange gestalten und sie gleich entlang der Route unserer Schitzeljagd "Stadt-Baum-Fluss" ausprobieren. Wir zeigen euch außerdem, wie aus Müll schöne Osterdekoration entsteht.

  • Als Kindermuseum sind wir dem Anspruch verpflichtet, Kinder darin zu unterstützen, sich spielend ein Stück unserer Welt zu erschließen und gemeinsam mit anderen Kindern sowie begleitet von Erwachsenen mit einigen der vielen unbekannten Facetten des Lebens Bekanntschaft zu machen.