Labyrinth Kindermuseum Berlin

Newsletter

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER - Extra #025

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin
30. September 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

die Herbstferien starten heute – und just haben wir für Kinder ab 8 Jahren noch einen schönen und kostenlosen Workshop im Angebot …


batik_12011. Oktober 2011:
JETZT ANMELDEN: BATIK-WORKSHOP FÜR KINDER
Im Rahmen der indonesischen Batikwochen 2011 veranstalten wir in Kooperation mit der Indonesischen Botschaft zwei Batik-Workshops für Mädchen und Jungen ab 8 Jahre, von 9 bis 13 Uhr oder von 13:30 bis 17:30 Uhr. Der Workshop ist kostenlos! Um Anmeldung wird gebeten. Alles weitere hier!

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #024

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im September 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

der Herbst hat seinen Sommerurlaub verlängert und verspätet sich. Wenigstens pünktlich sind die Berliner Herbstferien, die ab Freitag für einige erlösende Seufzer sorgen werden … „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“ Mit diesem schönen Satz des römischen Philosophen Augustinus von Hippo kann man freilich gut spielen, denn a) ist die Welt eher eine Kugel und b) kostet das Reisen oft viel Geld (vor allem für Familien …). Gut, dann bleibt man eben mal zu Hause und geht auf herrliche Fantasiereisen in Bücher oder Kindermuseen. Und den Satz von von Hippo verkneten wir vorher ein wenig: „Das Buch ist die Welt. Wer nie liest, sieht keine Seite davon.“. Logisch. Schöne Ferien!


jolene_gelb1.-16. Oktober 2011:
HERBSTFERIEN: JEDEN TAG FRISCHE TINTE
Willkommen in den Berliner Herbstferien! Das Kindermuseum ist in den Schulferien täglich geöffnet: Montag bis Freitag von 9-18 Uhr, Samstag von 13-18 Uhr und Sonntag (und am 3. Oktober) von 11-18 Uhr! Unsere aktuelle Erlebnis-Ausstellung „Frische Tinte“ lädt ein zu einer poetisch-spielerischen Reise in die Welt der Bücher und des Lesens – mit Geschichten der gefeierten Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke. Mehr zur Ausstellung „Frische Tinte“ hier.

 

malwettbewerb1.-30. Oktober 2011:
MALWETTBEWERB: 20 SCHÖNE KINDERBILDER
Gemeinsam mit dem deutsch-englischen Wissensmagazin National Geographic World hatte das Labyrinth Kindermuseum Berlin im Juni 2011 zu einem großen Malwettbewerb aufgerufen. Mädchen und Jungen sollten ihre Lieblingsfigur aus einem Cornelia-Funke-Buch zeichnen! Die 20 spannendsten Ergebnisse stellt das Kindermuseum ab dem 1. Oktober 2011 aus. Mehr…


gww10. Oktober 2010 – 18. September 2011:
MOBILE AUSSTELLUNG: ZURÜCK AUS BAYERN
„Ganz weit weg – und doch so nah“, unsere entleihbare Ausstellung zum Thema Vielfalt der Weltkulturen, ist nach einem Jahr aus dem Edwin Scharff Museum im bayrischen Neu-Ulm zu uns zurückgekehrt. Mehr als 25.000 kleine und große Besucher erhielten einen Einblick in den Alltag fremder Länder und Menschen, denn gerade mit Wissen und Respekt können Vorurteile gegenüber anderen Menschen vermieden werden. Wir gratulieren dem Edwin Scharff Museum zum Besuchererfolg und bedanken uns bei unserem Partner zapf umzüge! Mehr zu unserem Ausstellungsverleih finden Sie hier…

 

geburtstagsrallyeJederzeit …
HAPPY? GEBURTSTAG FEIERN IM LABYRINTH
Jedes Jahr dieselbe Frage: Wie oder wo soll man den Tag aller Tage, den Kindergeburtstag denn diesmal feiern? Unsere Antwort lautet: entspannt und anders feiern im Labyrinth Kindermuseum – entweder ganz groß mit der animierten Ausstellungs-Party oder kleiner mit der Selbermach-Party. Beide Angebote verheißen jede Menge Spaß und Spiele, denn unsere aktuelle Cornelia-Funke-Ausstellung wird dabei zum „Partykeller“! Alle Infos, alle Preise gibt es hier…

 

 twitterlabkindAb sofort!
TWITTER? IHR HABT JA `NEN VOGEL …
Stimmt, wir twittern jetzt auch. Folgen Sie uns auffällig … Mehr …

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #023

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im September 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

wir machen’s kurz: Hier ist unser Wochenend-Tipp für alle Partygänger von 5 bis 10 Jahren! Und dann haben wir noch zwei kleine Hinweise parat. Viel Spaß!!!


knitterbart_illuSamstag, 10. September 2011, 13-18 Uhr:
AUF ZU KNITTERBARTS KINDERPARTY!
Am kommenden Samstag, 10. September, feiern wir von 13-18 Uhr mit allen Kindern ein fröhliches Fest mit Piraten-Touch: Wählt zwischen dem Kanonenkugeltransport, pfiffiger Luftballon-Kunst, wilder Malerei, cooler Musik oder der leckeren Piratenkost! Die Kinderparty ist im Eintrittspreis für unsere Cornelia-Funke-Ausstellung Frische Tinte mit enthalten! Bis Samstag! Mehr...

 

 

schuheBis 30. September 2011
RABATTE & EXTRAS FÜR KITA, HORT UND SCHULE
Nur noch bis zum 30. September 2011 erhalten alle Kinder bei Gruppenbesuchen eine Ermäßigung von 50 Cent, und sie können sich auf unsere altersdiffenzierten Extra-Angebote freuen, die wir ebenfalls bis zum 30. September anbieten. Mehr …

 

 

Werbung!
RADIALSYSTEM MIT FAMILIENTAG ZU JAPAN
Ein kleiner Tipp von unseren Freunden beim Radialsystem: Am Sonntag, 11. September 2011, gibt es hier von 14-18 Uhr einen spannenden Familientag zu erleben, rund um das ferne Land Japan. Mehr...

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #022

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im August 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

die Sommerferien in Berlin sind passé. Während unser Team vom lautstarken Ferienprogramm, dem Piratensommer, noch ganz heiser ist, redet der Rest der Welt vom Wetter, das in gewohnter Spaltung die einen glücklich, die anderen grimmig gemacht hat. Schwamm drüber, wir richten den Blick nach vorn. Bei uns hat man in nächster Zukunft die Wahl zwischen der Langen Nacht der Museen, einem Lächeln, Rabatten oder einem schönen Foto. Wir wünschen allen einen schönen Spätsommer, bei dem Sonnencreme und Regenschirme vereint ihr Bestes geben...


chor_lnSamstag, 27. August 2011, 17-23 Uhr:
FÜR SINGENDE NACHTEULEN: LANGE NACHT MIT VIEL MUSIK
Bei der 29. Lange Nacht der Museen werden wir heiße Ohren bekommen, denn die Berliner Museen bieten am Samstag viel Sing, Sang und Klang... Bei unserem Familien-Programm (17-23 Uhr, Route 1) können Besucher kleine Musikinstrumente bauen, die anschließend im großen „Improvisations-Tintenorchester“ erklingen sollen, oder eine Karaoke-Maschine entwerfen. Und wir freuen uns auf den Kinder- und Jugendchor REGENBOGEN, der 18.30, 20:15 und 22:45 Uhr unsere Halle mit Musik erfüllt. Mehr...

 

lachlandschaft

Samstag, 03. September 2011, 14-18 Uhr
FÜR EIN LÄCHELN: SCHMUNZEL-SOUVENIRS
Im Rahmen unseres Projektes „Heute schon gelacht? Die Nachbarschaft wird Lachlandschaft“ sind wir am Samstag, dem 3. September 2011, von 14-18 Uhr zu Gast beim Straßenfest im Soldiner Kiez, Koloniestraße. An unserem Lachwochenstand gibt es Schmunzel-Souvenirs im Angebot. Bezahlt wird mit einem... Lächeln. Mehr zum Projekt...

 

schuheNoch bis 30. September 2011
FÜR KITA, HORT UND SCHULE: RABATTE & EXTRAS
Nach den ausgiebigen Ferienwochen muss man sich wieder an den durchwachsenen Alltag, dröhende Wecker und geregelte Zeiten in Kita, Hort und Schule gewöhnen. Da könnte ein Besuch unserer Cornelia-Funke-Ausstellung „Frische Tinte“ für Abwechslung sorgen. Noch bis 30. September 2011 erhalten alle Kinder bei Gruppenbesuchen eine Ermäßigung von 50 Cent, und sie können sich auf unsere altersdiffenzierten Extra-Angebote freuen, die wir ebenfalls bis zum 30. September anbieten. Mehr …

 

Frische_Tinte_vorhangAb sofort
FÜR DAS BESTE FOTO: VOTEN FÜR DEN PR-BILD AWARD 2011
Wir haben uns schon sehr gefreut, als wir auf der Shortlist für den PR-Bild Award 2011 in der Kategorie „Evenst und Kampagnen“ landeten – mit einem Foto für unsere aktuelle Ausstellung „Frische Tinte“. Unser Fotograf André C. Hercher, Fotokind Jolene und Cornelia Funke haben ihr Bestes gegeben. Wie freuen uns natürlich, wenn auch ihr das Foto preiswürdig findet und abstimmt. Praktischerweise kann man da auch noch was gewinnen … Hier geht es zur Abstimmung.

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #021

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Juli 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

am 30. Juni 2011 standen wir im Finale: Roswitha von der Goltz, 16 Jahre lang Top-Stürmerin, Torhüterin, Trainerin und Vereinsgründerin des Kindermuseums in Personalunion, hat sich verabschiedet. Sie übergibt die Leitung des Kindermuseums an Ursula Pischel. Was ist noch passiert? In den Sommerferien grassiert weiter das Piratenfieber. Zudem workshoppen, fachtagen und rabatten wir, was das Zeug hält. Und wir stopfen für alle Kinder das Sommerloch, indem wir während der Berliner Schulferien jeden Tag geöffnet haben. So wird jeder Ferientag zum Tinten- oder Piratentag.


pischel_ursulaSeit 1. Juli 2011
WECHSEL – URSULA PISCHEL NEUE GESCHÄFTSFÜHRERIN
Neues aus dem Innenleben des Kindermuseums: Roswitha von der Goltz, Gründerin und Geschäftsführerin des Kindermuseums, hat nach 16 Jahren die Leitung in die Hände von Ursula Pischel übergeben. Die Künstlerin, Kunsttherapeutin und -pädagogin übernahm zum 1. Juli 2011 die Verantwortung. Zuvor entwickelte Ursula Pischel zusammen mit Roswitha von der Goltz zehn Jahre lang die Ausstellungen des Museums. Bonjour Ursula, au revoir Roswitha! Mehr...

 

Piratensommer_joao

Noch bis 14. August 2011
FERIENPROGRAMM – IM PIRATENFIEBER
Ob bei Sonne oder Regen: Dieser Sommer bleibt ein Piratensommer! Noch bis zum Ferienende am 14. August können Kinder von 4-11 Jahren in unserem Ferienprogramm „Käpten Knitterbart sucht Nachwuchs“ eine lustige und spannende Piratenprüfung ablegen. Am Ende gibt es einen Piratenpass! Wer unsere Ausstellung „Frische Tinte“ besucht, kann ohne Anmeldung beim Piratensommer mitmachen. An die Leinen, Leute! Mehr …

 

fachtag1120. September 2011
FACHTAG – BUCH AHOI, KREATIVE KINDERLITERATUR
Manchmal hat die Woche acht Tage, und dieser 8. Tag heißt Fachtag. Ein spannender Fachtag mit Vorträgen und Workshops zum Thema Kinderliteratur findet am Dienstag, dem 20. September 2011, im SFBB – Jagdschloss Glienecke statt. Im Mittelpunkt steht neben der Förderung von sprachlicher Bildung und Lesekompetenz vor allem der kreative Umgang mit Kinderliteratur. Die Anmeldung läuft. Weitere Informationen gibt es hier.

 

zeiten_nl15. August – 30. September 2011
GRUPPEN – SCHULSTART-RABATT AB DEM 15. AUGUST
Liebe Erwachsene in Kita, Horte und Schule. Wir werden nicht müde, auf unseren Schulstart-Rabatt hinzuweisen: Der Schulstart-Rabatt dürfte all jene Gruppen erfreuen, die ihren Besuch bei uns für den Zeitraum vom 15. August bis 30. September 2011 planen. Denn sie erhalten in dieser Zeit eine Ermäßigung von 50 Cent pro Kind. Nicht genug, wir haben für den Zeitraum noch altersdiffenziertese Extra-Angebote für Gruppen vorbereitet: „Käpten Knitterbart erzählt Quatsch“ und „Emma fliegt mit dem Blauen Dschinn ins Buchstabenland“. Buchen Sie jetzt: Tel. 030-800 93 11-50. Mehr …

 

schuhkarton214. März 2012
WORKSHOPS – NOCH MEHR SCHUHKARTONS
Ist zwar noch ein wenig hin, aber der Workshop „Geschichten aus dem Schuhkarton“ mit der Pädagogin und Pychomotorikerin Caren Leonard erfreute sich im Juni großer Beliebtheit, weshalb wir ihn noch einmal ins Programm genommen haben: Wegen der großen Nachfrage gibt es jetzt einen zweiten Termin, und zwar am 14. März 2012. Sie wollen dabei sein? Hier geht es zur Buchung von „Geschichten aus dem Schuhkarton“ …

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #020

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Juni 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

da Piraten bekanntlich nah am Wasser bauen und kauen, verheißt unser Sommerferien-Programm nicht nur spannende, sondern auch erfrischende Ferienstunden zum Abkühlen. Aber erstmal steht Pfingsten vor der Tür und am Pfingstsonntag findet unser 2. Würfel-Tag statt. Der Geldbeutel lächelt ebenfalls für alle Gruppen aus Kita, Hort und Schule, die sich für unseren Sommer- und Schulstart-Rabatt begeistern können. Ansonsten empfehlen wir „Geschichten aus dem Schuhkarton“ und wir haben das dumpfe Gefühl, dass die Zeit der Sommerfeste angebrochen ist. Viel Spaß!


wuerfeltag10. - 13. Juni 2011
PFINGST-SONNTAG = WÜRFEL-SONNTAG
Achtung, Achtung! Richten Sie sich auf dramatische Sekunden an unserer Kasse ein, denn zum zweiten Mal rufen wir am 12. Juni 2011 den Würfel-Tag aus. Familien, die am Pfingstsonntag an unserer Kasse eine Sechs würfeln, erhalten freien Eintritt. Viel Glück! Der Würfeltag wird ermöglicht durch Xplicit Gesellschaft für Kommunikation (xplicit.de). Mehr...

 

sommerferien

4. Juli - 14. August 2011
UAAAAAH! MIT DEN FERIEN KOMMEN DIE … PIRATEN
Echte Piraten hergehört: Werdet Mitglied in Käpten Knitterbarts Bande, denn mit dem baldigen Start der Ferien rufen wir den Piratensommer aus. Wer unsere Ausstellung „Frische Tinte“ besucht, kann in unserem zusätzlichen Ferienprogramm eine spannende Piratenprüfung ablegen. Ihr seid fit, clever und mutig? Dann kann es ja losgehen, ab dem 4. Juli täglich von 10:00-17:30 Uhr (Mo-Fr), 13:00-17:30 Uhr (Sa) oder 11:00-17:30 Uhr (So). Download Sommerferien-Flyer
icon Pressebilder Piratensommer

 

rabatteJetzt, jetzt, jetzt …
FÜR GRUPPEN: RABATTE IM SOMMER UND ZUM SCHULBEGINN
Aus gegebenem Anlass wiederholen wir eine dringende Meldung an alle Kitas, Horte und Schulen: Auf ihrer Fahrbahn befindet sich möglicherweise ein Sommer- und ein Schulstart-Rabatt. Der Sommer-Rabatt gilt für alle Gruppen, die uns in den Sommerferien von 9-11 Uhr besuchen: Sie erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro pro Kind. Auf den Schulstart-Rabatt können sich alle Gruppen freuen, die ihren Besuch für den Zeitraum 15. August bis 30. September 2011 buchen. Sie erhalten eine Ermäßigung von 50 Cent pro Kind. Jetzt buchen? Tel. 030-800 93 11-50. Mehr ...

 

schuhkartonNeu, neu, neu …
WORKSHOP: MEHR GESCHICHTEN AUS DEM SCHUKARTON
Kisten und Kartons haben eine große Anziehungskraft auf Kinder – und Geschichten aus Kisten erst recht. Da unser Workshop „Geschichten aus dem Schuhkarton“ mit der Pädagogin und Pychomotorikerin Caren Leonard am 14. Juni 2011 bereits ausgebucht ist, bieten wir wegen der großen Nachfrage einen zweiten Termin an, nämlich am 14. März 2012. Weitere Infos und die Online-Buchung finden Sie hier ...

 

ganzfreitag2Hurra im Juni!
GRUPPEN: SCHULE AUS KREUZBERG GEWINNT GANZFREI-TAG
Die Woche hat ja bekanntlich acht Tage, wenn man den Ganzfrei-Tag dazuzählt … Einen „Ganzfrei-Tag“ konnte eine Schulklasse aus der Adolf-Glasbrenner-Grundschule in Kreuzburg für sich verbuchen. Die Klasse kann das Kindermuseum im Juni umsonst besuchen. Wir gratulieren! Die nächste Ganzfrei-Aktion findet im Dezember 2011 statt. Mehr...

 

 fos19. Juni 2011:
TIPP: NACHBARSCHAFTSFEST IN DER FABRIK
Am 19. Juni 2011 findet von 13-18 Uhr auf dem Gelände der Fabrik Osloer Straße ein Nachbarschaftfest statt. Sie sind in der Gegend oder im Kindermuseum? Dann schauen Sie doch vorbei. Mehr ...

 

 25. Juni 2011:
TIPP: SOMMERFEST IN DEN UFERHALLEN
Sie kennen die Uferhallen im Wedding noch nicht? Das ehemalige Gelände der BVG hat sich zu einem Kunst- und Kulturzentrum entwickelt. Das Kindermuseum ist dort mit seiner Werkstatt und seinem Lager bestens untergebracht. Am 25. Juni 2011 findet ein Sommerfest der Uferhallen inklusive einer Ausstellungseröffnung statt, u.a. organisiert von Studenten der UDK und Weißensee. Mit dem Fest wird es eine große Ausstellung geben. Uferstraße 8, 13357 Berlin. Mehr in Kürze unter: www.uferhallen.de


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #019

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Mai 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

es ist ja nun nicht so, dass Familien nicht wüssten, was eine lange Nacht ist. An hungrige Babys oder Schulwahl-Albträume erinnern sich so manche Eltern. Fröhlich wird es aber sicherlich, wenn am nächsten Samstag die 1. Lange Nacht der Familien stattfindet, und da sind wir natürlich mit dabei … Was noch? Allen Gruppen, die uns im Juni, in den Sommerferien oder zum Schulbeginn besuchen, bieten wir lohnende Ermäßigungen an. Um das Vorlesen geht es beim 6. Soldiner Bildungssalon und bestens vorlesen kann man Cornelia Funkes Kinderbuch „Emma und der Blaue Dschinn“. Und wenn man dann auch noch bei „Vorlesen“ zwei Buchstaben vertauscht, ist man flink bei „Verlosen“...


halle_recklessSamstag, 14. Mai 2011, 18-22 Uhr
FÜR NACHTSCHWÄRMER: LANGE NACHT DER FAMILIEN
Vom Tinten-Tag zur Familien-Nacht: „Guten Abend, liebe Familien!“ heißt es am kommenden Samstag, denn dann feiern insgesamt 101 Häuser und Einrichtungen in ganz Berlin die 1. Lange Nacht der Familien. Das Kindermuseum ist von 18-22 Uhr mit „Frische Tinte“ und einem spannenden Programm dabei. Mehr...

 

ganzfreitag

Bis Mai buchen...
GANZFREI-TAG: 1 GRUPPE IM JUNI KOSTENLOS
Glück im Juni? Gruppen aus Kita, Hort und Schule, die sich noch bis Ende Mai für einen Juni-Besuch unserer Ausstellung „Frische Tinte“ anmelden, könnten sich eventuell doppelt freuen, denn genau eine Gruppe muss keinen Eintritt zahlen. Ende Mai lüften wir das Geheimnis. Auf zum Ganzfrei-Tag! Mehr...

 

balanceNeu & sofort …
FÜR GRUPPEN: RABATTE IM SOMMER UND ZUM SCHULBEGINN
Zwei Dinge, die sich rechnen sind unser Sommer-Rabatt und der Schulstart-Rabatt. Der Sommer-Rabatt gilt allen Gruppen, die uns in den Berliner Sommerferien von 9-11 Uhr besuchen: Sie erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro pro Kind. Auf den Schulstart-Rabatt können sich Gruppen freuen, die ihren Besuch für den Zeitraum 15. August bis 30. September 2011 buchen. Sie erhalten eine Ermäßigung von 50 Cent pro Kind. Mehr ...

 

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19 Uhr
bildungssalon6. SOLDINER BILDUNGSSALON: BÜCHER & SCHOKOLADE
 Wie wichtig das Vorlesen für Kinder (und Erwachsene …) ist, davon berichtet Prof. Dr. Petra Wieler von der Freien Universität Berlin am kommenden Mittwoch im Rahmen des Soldiner Bildungssalons. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Labyrinth Kindermuseum findet wie gewohnt in der Wilmhelm-Hauff-Grundschule statt. Der Eintritt ist frei! Mehr...

emmaLos geht’s!
VERLOSUNG: EMMA ZU GEWINNEN
„... Die Geschichten gehen immer weiter, sie enden ebenso wenig mit der letzten Seite, wie sie mit der ersten beginnen.“ Wie sehr Bücher uns verändern können, weiß Cornelia Funke natürlich bestens, aus deren Buch „Tintenherz“ dieser Satz stammt. Für alle Kinder, die abends gerne auf ihrem Teppich ins Land der Fantasie fliegen, verlosen wir drei Buchexemplare von Cornelias „Emma und der Blaue Dschinn“. Mehr...

Wer das herrliche, von Kerstin Meyer illustrierte Buch über das Mädchen Emma, die einem Flaschengeist dabei hilft, seinen Nasenring wieder zu bekommen, gewinnen will, muss nur die folgende Frage richtig beantworten:

Wann findet unser nächster Würfel-Tag statt?

a) 1. April 2016
b) 8. Juni 1881
c) 12. Juni 2011

Die richtige Antwort samt Postadresse bitte bis zum 16. Mai 2011 per Mail schicken an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen Einsendungen. Die gewonnenen Bücher werden per Post zugeschickt. Viel Glück!

www.corneliafunkefans.com


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #018

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im April 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

er macht nun mal stur nur das, was es will: der April. Das Auf und Ab mit dem Aprilwetter darf man also getrost als 30-tägigen Aprilscherz verbuchen. Das aber sind keine Scherze: die Osterferien, der Würfel-Tag, die neuen Labyrinth-Rabatt-Aktionen, die neue Labyrinth-Jahreskarte, der Cornelia Funke-Malwettbewerb, Humor im Kiez und eine Märchenwanderung … Wir wünschen erholsame Ferien und schöne Feiertage, vielleicht im Labyrinth Kindermuseum Berlin mit jeder Menge FRISCHE TINTE!


schatzsuche16. April - 01. Mai 2011:
SECHS GEWINNT: OSTERFERIEN STARTEN MIT WÜRFEL-TAG!
Am Samstag, dem 16. April beginnt das sehnlich erwartete Ferienvergnügen und für diese 14 Tage der Entspannung wollen wir gerne etwas beisteuern: Das Kindermuseum ist wie immer an jedem Ferientag geöffnet. Und zum Ferienbeginn machen wir es spannend: Wer am kommenden Samstag an der Kasse eine Sechs würfelt, darf umsonst ins Museum. Alle Ferien-Öffnungszeiten inklusive der Feiertage auf einen Blick hier.

rabattz

Ab sofort:
NEU BEI UNS: JAHRESKARTE UND VIEL RABATTZ
Labyrinthissimo: Für alle echten Labyrinth-Fans gibt es ab sofort eine Jahreskarte, gültig für die ganze Familie. Und für Familien oder Gruppen aus Kita, Hort und Schule bieten wir von nun an regelmäßig Aktionen mit ermäßigten Eintrittspreisen an. Vom Würfel-Tag hin zum Sommer- und Schulstart-Rabatt haben wir eine Tüte voller Rabatte gepackt. Das Nachrechnen könnte sich lohnen. Alle Rabatt-Aktionen hier.

National Geographic World

Ab 15. April 2011:
LOS GEHT’S: CORNELIA FUNKE-MALWETTBEWERB
Mit der neuen Ausgabe des deutsch-englischen Wissensmagazins NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD, die am 15. April 2011 erscheint, starten wir zusammen mit dem Magazin einen Malwettbewerb. Malt uns eine Figur aus eurem allerallerliebsten Cornelia-Funke-Buch. Die 20 besten Bilder stellen wir im Oktober 2011 im Kindermuseum aus und die drei schönsten Werke werden in NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD veröffentlicht. Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es hier.

lachen im kiezAb sofort:
HUMOR IM KIEZ? MACHEN WIR!
Heute schon gelacht? Dass Kinder im Kiez des Kindermuseums, dem Soldiner Kiez, ihren Alltag auch mit Humor bewältigen und sehen können, darum geht es in unserem neuen Projekt „Heute schon gelacht? Die Nachbarschaft wird Lachlandschaft“. Ende März 2011 begannen die ersten Schulungen. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

knitterbartIm Mai 2011:
VOLLE FAHRT MIT … UNSERE WORKSHOPS IM MAI
Labyrinth macht schlau: Für diese Workshops für Pädagogen und Interessierte gibt es noch freie Plätze. Praxisnahe und kreative Anregungen zum Umgang mit Kinderliteratur, begleitend zu unserer Ausstellung FRISCHE TINTE, erhalten Sie mit „Volle Fahrt mit Käpten Knitterbart“ (9. Mai), bei unserer Märchenwanderung im Treptower Park (10. Mai) oder bei „Tausendundeine Nacht“ (24. Mai). Alle Infos und die schnelle Online-Buchung finden Sie hier...

Labyrinth macht schlau! Die nächsten Workshops:

Montag, 9. Mai 2011, 10.00 - 16.00 Uhr
VOLLE FAHRT MIT KÄPTEN KNITTERBART
... Kreativer Umgang mit der Kinderliteratur von Cornelia Funke
Leitung: Caren Leonhard, Pädagogin, Psychomotorikerin
Anmeldeschluss: Freitag, 06. Mai 2011

Montag, 10. Mai 2011, 10.00 - 13.30 Uhr
MÄRCHENWANDERUNG
... Was Bäume und Pflanzen erzählen können
Leitung: Annette Hartmann, Theaterpädagogin, Erzählerin
Anmeldeschluss: Freitag, 09. Mai 2011

Dienstag, 24. Mai 2011, 16.00 - 19.00 Uhr
TAUSENDUNDEINE NACHT
... Vorlesen – spannend und leicht gemacht
Leitung: Andreas Peer Kähler, Moderator & Schauspieler in Kinder- und Familienkonzerten
Anmeldeschluss: Montag, 23. Mai 2011

Nähere Informationen zu den Workshops können Sie dem Fortbildungsprogramm entnehmen oder Sie wenden sich direkt an:

Britt Hartmann
Tel.: 030 / 800 93 11 62
E-Mail: britt [dot] hartmannatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Alle Workshops können Sie auch sofort online buchen!


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #017

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im März 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

zugegeben, wir feiern in diesen Tagen am liebsten alles, was über null Grad liegt, und wir feiern am nächsten Samstag Venezianischen Karneval! Die Kinder können sich auf Pantomime-Workshops, Maskenbasteln, Schminkstation, Tanz, Musik und eine große Abschlussparade freuen. Wer seinen Geburtstag bei uns feiern will, kann ab sofort zwischen dem Ausstellungs-Geburtstag oder Selbermach-Party wählen. Für alle Pädagogen und Interessierten stehen die nächsten Workshops zum kreativen Umgang mit Kinderliteratur vor der Tür. Viel Vergnügen!

 

Venezianischer_Karneval15. März 2011, 13-18 Uhr:
KARNEVAL FEIERN: SAMSTAG = VENEZIANISCH
Der kommende Samstag gehört Venedig und den Kindern, besser gesagt, dem Venezianischen Karneval. Dass das bunt-fröhliche Treiben mit Masken, Musik und Tanz ansteckend ist und ganz sicher auch bei Mädchen und Jungen für molto Vergnügen sorgen kann, wollen wir am Samstag beweisen. Der Venezianische Karneval für Kinder findet im Rahmen unserer neuen Veranstaltungsreihe Tintentage statt, begleitend zur Ausstellung FRISCHE TINTE. Mehr ...

geburtstag

Seit 1. März 2011:
GEBURTSTAG FEIERN: DIE NEUEN ANGEBOTE
Frühjahrsputz! Wir haben unser Geburtstags-Angebot erneuert: Ab dem 1. März können alle, die Kindergeburtstag bei uns feiern wollen, zwischen der Ausstellungs- oder der Selbermach-Party wählen. Die animierte „Frische Tinte-Party“ eignet sich bestens für Mädchen und Jungen von 4 bis 11 Jahre – und natürlich für alle Fans der fröhlich-geheimnisvollen Figuren und Geschichten von Cornelia Funke. Noch ein Grund mehr zum Feiern...

Nina_liest

März bis Mai 2011:
KREATIVITÄT TANKEN: DIE NÄCHSTEN WORKSHOPS
In unserer beliebten Fortbildungsreihe „Labyrinth macht schlau!“ erhalten Sie – genauso wie in unserer aktuellen Ausstellung FRISCHE TINTE – zahlreiche praxisnahe Anregungen zum kreativen Umgang mit Kinderliteratur. Die nächsten Workshops beschäftigen sich zum Beispiel mit Spielen, dem Vorlesen oder Geschichtenerfinden. Und Sätze wie „Erzählst Du mir `ne Geschichte?!“ oder „Liest Du mir vor?!“ leiten doch oft die schönsten Ruheinseln eines langen Tages mit Kindern ein, oder ... Mehr...

Labyrinth macht schlau! Die nächsten Workshops:

Dienstag, 22. März 2011, 16.00 - 19.00 Uhr
TOLLES BUCH!
... Literarisch märchenhafte Einstiegsspiele
Leitung: Tina Kemnitz, LesArt - Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur
Anmeldeschluss: Dienstag, 22. März 2011

Dienstag, 12. April 2011, 10.00 - 16.00 Uhr
DAS BLAUE VOM HIMMEL ERZÄHLEN
... Die Kunst, Geschichten zu erfinden
Leitung: Annette Hartmann
Anmeldeschluss: Montag, 11. April 2011

Montag, 9. Mai 2011, 10.00 - 16.00 Uhr
VOLLE FAHRT MIT KÄPTEN KNITTERBART
... Kreativer Umgang mit der Kinderliteratur von Cornelia Funke
Leitung: Caren Leonhard, Pädagogin, Psychomotorikerin
Anmeldeschluss: Freitag, 06. Mai 2011

Dienstag, 24. Mai 2011, 16.00 - 19.00 Uhr
TAUSENDUNDEINE NACHT
... Vorlesen – spannend und leicht gemacht
Leitung: Andreas Peer Kähler, Moderator & Schauspieler in Kinder- und Familienkonzerten
Anmeldeschluss: Montag, 23. Mai 2011

Nähere Informationen zu den Workshops können Sie dem Fortbildungsprogramm entnehmen oder Sie wenden sich direkt an:

Britt Hartmann
Tel.: 030 / 800 93 11 62
E-Mail: britt [dot] hartmannatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Alle Workshops können Sie auch sofort online buchen!


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.de
presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #016

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Januar 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

die Winterferien sind stolz auf ihren Namen und haben natürlich die Sorte Temperament, die sich stets nah am Gefrierpunkt bewegt. Einfacher gesagt: Es ist kalt! Da bietet sich das Labyrinth Kindermuseum Berlin gerne als übergroße Wärmestube an, ob in den kommenden Ferien, bei der Langen Nacht der Museen am Samstag oder jederzeit beim Besuch der neuen Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke. Das Schöne an Kindern ist übrigens, dass sie auch dann auftauen können, wenn es mal nicht kalt ist! Im Kindermuseum sehen wir das jeden Tag – und das wärmt uns Herz und Seele.


Lange Nacht im Labyrinth29. Januar 2011, 17-23 Uhr:
AUF GEHT’S: LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANGE NACHT!
Sie ist wieder da, die Lange, lange Nacht der Museen – und wir sind auch dabei, mit einem fröhlichen Familien-Programm auf Route 5. Ganz nach dem Lange-Nacht-Motto „Körper trifft Seele“ können Familien von 17-23 Uhr in Workshops und Aktionen ein „Seelen-Säckchen“ packen oder Theater- und Musik-Performances erleben. Und natürlich können sie am Samstag auch eine erste Bekanntschaft mit unserer neuen Ausstellung FRISCHE TINTE machen. Mehr ...

Winterferien im Labyrinth

29. Januar  – 06. Februar 2011:
WINTERFERIEN: DURCHGEHEND GEÖFFNET … UND GEHEIZT
Wenn Sie auch zu jenen Familien gehören, die in den Winterferien nicht Skifahren, aber trotzdem entspannt runterkommen wollen, besuchen Sie unsere neue Ausstellung FRISCHE TINTE. Zu entdecken gibt es acht Geschichten von Cornelia Funke, die bei uns erstmals in Form einer interaktiven Ausstellung präsentiert werden. In den Berliner Winterferien haben wir jeden Tag geöffnet. Alle Öffnungszeiten finden Sie gleich hier.

Fortbildung

01. März 2011:
GESTALTE DEIN DRACHENFEST – ERSTE WORKSHOPS STARTEN
Sie sind Pädagoge und wollen ihre Kinder mal so richtig überraschen? Wir hätten da was: Kommen Sie doch mal an einem stinknormalen Montagmorgen als Drache, Fee oder Kobold in die Kita oder Schule. Sie werden Jubel hören – und den Kindern dann erzählen, dass sie mit ihnen zusammen ein Drachenfest feiern wollen … Wie das geht und wie Sie sich bestens darauf vorbereiten, erfahren Sie im ersten Workshop unseres Fortbildungsreihe „Labyrinth macht schlau“. Mehr...

Verlosung:
BERLINALE FÜR KINDER & JUGENDLICHE … MIT FREIKARTEN
Jetzt gibt es wieder reichlich Futter für Auge, Ohr und Seele! Generation, die Sektion für Kinder und Jugendliche der Internationalen Filmfestspiele Berlin, zeigt vom 11. bis 20. Februar 2011 die neuesten und besten Kinder- und Jugendfilme aus aller Welt. Wer einmal in einer Generation-Vorstellung war, wird an der Filmauswahl und der Atmosphäre seine helle Freude haben. Wie gut, dass wir wieder Freikarten verlosen.

Mit 59 Filmen aus vielen Ländern bietet Generation auch in diesem Jahr, übrigens am neuen Spielort Haus der Kulturen der Welt, zahlreiche Möglichkeiten, die Welt mit kleinen Kinder- und großen Kinoaugen zu entdecken. Eine Kinderjury im Alter von 11-14 Jahren (für die ihr euch übrigens auch im Festivalkino bewerben könnt …) wird die Gläsernen Bären für die besten Kurz- und Langfilme vergeben.

Mit Vergnügen verlosen wir Freikarten für diese drei Generation-Vorstellungen: Knerten traut sich, das Programm Kplus - Kurzfilmprogramm 2 und Street Kids United. Pro Gewinner gibt es ein Paket (à drei Eintrittskarten) für je ein Programm.

Knerten traut sichKnerten traut sich (Norwegen, Regie: Martin Lund)
Knerten ist zurück, und er hat einen Rucksack voller Abenteuer dabei. Lillebrors Mama stürzt aus mysteriösen Gründen von ihrem Fahrrad und verletzt sich schwer. Ausgerechnet jetzt ist Vater mal wieder Strümpfe verkaufen, und die Polizei findet den Fall nicht sehr heiß. Nur Lillebror ist sich sicher, dass mehr hinter dem Unfall steckt, und macht sich auf detektivische Spurensuche. Unterstützung bekommt er von Freundin Tiny und Zweigmädchen Karoline, das Knertens Holzherz in die Astgabel rutschen lässt.
Freitag, 18. Februar 2011, 14:00 Uhr
CinemaxX 3 am Potsdamer Platz
Empfohlen ab 6 Jahren

Generation KPlusKplus - Kurzfilmprogramm 2 (Land & Regie: Verschiedene)
Sechs kurze Filme aus Australien, Brasilien, Deutschland, Iran und Kanada
Sonntag, 13. Februar 2011, 14:00 Uhr
Haus der Kulturen der Welt 2
Empfohlen ab 8 Jahren

STREET_KIDS_UNITEDStreet Kids United (Großbritannien, Südafrika, Regie: Tim Pritchard)
Für die meisten sind es nur ein paar Kids ohne Hoffnung. Aber Sizwe, Andile, Mandi und die anderen sind das südafrikanische Team bei der Fußballweltmeisterschaft der Straßenkinder. Mit viel Rhythmus und Ballgefühl werden sie gewinnen und verlieren – und dabei vielleicht etwas verändern können.
Donnerstag, 17. Februar 2011, 15:00 Uhr
Haus der Kulturen der Welt 1
Empfohlen ab 9 Jahren

Das komplette Generation-Programm gibt es hier!

Und für alle, die nicht in Berlin sind oder einfach Pech haben, gibt es noch diese tollen DVDs aus der „Berlinale Edition“ zu gewinnen:

Die neue „Kurzfilmrolle 2“
Kurze Filme für Kinder, Berlinale 2003-2010
Drei Programme, empfohlen ab 6 und 11 Jahren!

Schickt mehr Süßes
Regie: Caecilia Holbek Trier, Dänemark, Schweden, Berlinale 2002
Empfohlen ab 5 Jahren!

Nur Wolken bewegen die Sterne
Regie: Torun Lian, Norwegen, Berlinale 1999
Empfohlen ab 10 Jahren!

Alle Filme der „Berlinale Edition“ gibt es auch hier!

Und hier die Preisfrage:

In welcher Stadt lebt Cornelia Funke, die Schirmfrau unserer aktuellen Ausstellung FRISCHE TINTE?

a) Finsterwalde
b) Engelhausen
c) Los Angeles

Die richtige Antwort und die Angabe des „Wunschfilms“ samt Altersangabe und Postadresse bis zum 01. Februar 2011, 12 Uhr, mailen an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen Einsendungen. Die gewonnenen Karten und DVDs werden per Post zugeschickt. Viel Glück!


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Seiten

Slogan Labyrinth