Labyrinth Kindermuseum Berlin

Newsletter

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #035

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im August 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

vom Dübeln zum Jubeln: Unsere neue Erlebnisausstellung „Ganz weit weg – und noch so nah“ steht, und ist seit dem 17. August 2012 für alle kleinen und großen Besucher geöffnet. Hauptunterstützer ist die Stiftung Deutsche Klassenlotterie. Wer sich am nächsten Samstag in die Lange Nacht der Museen stürzt, wird uns auf der Route 4 nicht verfehlen. Ganz und gar feierlich wird es natürlich am 15. September 2012: Da haben wir Geburtstag – und jeder zahlt nur das, was er will!


GWW_erdeSeit 17. August 2012
TÜREN AUF! DIE NEUE AUSTELLUNG IST ERÖFFNET
Seit dem 17. August präsentieren wir „Ganz weit weg – und doch so nah“, eine farbenfrohe und spannende Abenteuerreise in ferne Länder und Kulturen. Hier treffen die Kinder auf den Marktplatz International, die Küche der Welt, den Verwandlungsbasar, die Geschichten-Jurte, das Ganzweitweg-Reisebüro, die neue Welt-Action-Gallery und vieles mehr. Also, Koffer packen und los …

 

01_EroeffnungGWW16. August 2012
SCHIRME AUF! DIE ERÖFFNUNGSFEIER IN BILDERN
Nach zehn Tagen intensiver Ab- und Aufbauarbeiten wurden am Abend des 16. August endgültig alle Werkzeuge entsorgt und die neue Ausstellung „Ganz weit weg – und doch so nah“ mit Musik, Spaß und Worten feierlich eröffnet. Mit dabei waren u.a. die Schauspielerin Ulrike Folkerts, Schirmfrau der Ausstellung, und der Musiker Mohammad Reza Mortazavi. Mehr …


lndm_201225. August 2012, 17-23 Uhr
AUGEN AUF! LANGE NACHT DER MUSEEN
Bei der 31. Langen Nacht der Museen feiern wir Berlin! Am kommenden Samstag, dem 25. August, können sich Familien auf ein fröhliches Programm zum 775. Geburtstag von Berlin freuen. Und da wir selber bald 15 werden, üben wir schon mal fleißig das Feiern. Das Programm beginnt um 18 Uhr. Wer die Lange-Nacht-Route 4 wählt, ist mit dabei. Mehr …


lab1515. September 2012, 13-19 Uhr
WAS, SCHON 15? HAPPY LABYRINTH!
Ja, wir stehen mitten in der Pubertät, einer der aufregendsten Phasen eines Lebens. Vor 15 Jahren, im September 1997, wurde das Labyrinth Kindermuseum Berlin eröffnet! Das wollen wir natürlich feiern – mit einem Überraschungsprogramm und einem unwiderstehlichen Angebot: Jeder zahlt nur das, was sie/er will! Das Museum ist am 15. September von 13-19 Uhr geöffnet, das Geburtstags-Programm startet um 15 Uhr!

 

Wie immer: Die „Fußnote“

sockeschuhregal_lab_100Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #034

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im August 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

ja, stimmt, zur Zeit bauen wir etwas ab … Es handelt sich dabei aber „nur“ um unsere Ausstellung „Frische Tinte“, die Platz macht für unsere neue Erlebnisausstellung „Ganz weit weg – und noch so nah“! Noch bis zum 16. August bleibt das Museum geschlossen. Am 17. August schließlich machen wir uns auf zu einer Reise in fremde Länder und Kulturen. Eine nicht minder schöne Neuigkeit: Unsere BonusCard für Gruppen ist da – mit vielen Vorteilen und Ermäßigungen. Ach ja: Im September tragen wir zwar nicht 15 Medaillen um den Hals, aber haben immerhin 15 Jahre auf dem Buckel … Mehr dazu im nächsten Newsletter!


GWW_Plakat120Ab 17. August 2012
GANZ NAH: NUR NOCH 10 TAGE BIS ZUR NEUEN AUSTELLUNG!
Dafür reichen uns zehn Finger: Wir zählen die Tage bis zur Eröffnung unserer neuen Erlebnisausstellung „Ganz weit weg – und doch so nah“. Ab Freitag, dem 17. August 2012, beginnt eine bunte und spannende Abenteuerreise, die Kinder in ferne Länder und Kulturen entführen will. Schirmfrau ist die Schauspielerin Ulrike Folkerts. Die Gruppenanmeldungen laufen bereits.

Mehr …

 

bonuscard120Ab sofort!
GANZ NEU: DIE BONUS-CARD FÜR GRUPPEN
Das sieht doch sehr vorteilhaft aus: Ab sofort bieten wir für alle Gruppen aus Kita, Hort und Schule die LabyrinthBonusCard an. Auf die Benutzer warten jede Menge Vorteile, ob 10% Rabatt auf den Eintrittspreis, 20% Rabatt für Frühbucher oder die Erhöhung der kostenlosen Begleitpersonen von zwei auf vier. Die BonusCard kann nach der Bestellung bereits beim nächsten Termin eingesetzt werden. Mehr...


cornelia_funkeFinito!
GANZ VORBEI: FRISCHE TINTE
Das Tintenfass ist leer! Nach mehr als anderthalb Jahren Laufzeit endete am 5. August  2012 „Frische Tinte“, unsere Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke. Über 100.000 Besucher konnten sich an den Spielstationen, der Illustrationswerkstatt und bei den zahlreichen Aktionen von der Fantasie, der Energie und dem Humor der Bücher anstecken lassen. Wir danken Cornelia Funke und allen Helfern, Unterstützern und Partnern. Möge die lesende Macht mit euch sein!

 

 

Wie immer: Die „Fußnote“

sockeschuhregal_lab_100Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #033

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Juni 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

an alle Mathegenies unter uns: Alles wird einfacher, denn jetzt  brauchen wir nur noch unsere Finger, um die verbleibenden Tage bis zu den Berliner Sommerferien zu zählen. Mal ehrlich, ist Schule wirklich so (und frei nach Neil Armstrong …): „Das ist ein kleiner Tritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit!“? Wir wissen es nicht, aber wir wissen immerhin, dass wir ohne Mathe und genaue Flugbahnen weder den Mond erreicht hätten noch ein EM-Viertelfinale. Also: Schule und Kita sind wichtig, aber Pausen auch. Deshalb starten wir am 25. Juni unser verrückt-entspanntes Ferienprogramm „Mit Gobo durchs All“. In den Ferien haben wir vom 20. Juni bis zum 5. August täglich geöffnet. Und nicht vergessen: Die allerletzten Wochen unser Ausstellung „Frische Tinte“ sind angebrochen. Schöne Ferien! Jetzt zählt nur die Erholung.


gobo_illu120. Juli - 5. August 2012
WIR ZÄHLEN: 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, FERIEN!!!
Countdown für die Sommerferien: Am 20. Juni beginnen die Berliner Schulferien und ab da haben wir bis zum 5. August täglich geöffnet. Alle spielverrückten Ferienkinder können sich freuen auf: unsere neue Illustrations-Werkstatt, das große Ferienprogramm „Mit Gobo durch All“ (inklusive Gobo-Quiz mit vielen Gewinnen!) für drinnen und draußen und „Frische Tinte“ die weltweit erste Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke. Sommerloch? Gibt es nicht! Mehr …

 

vorhang_nlNoch buchen!
WIR ERINNERN: GRUPPEN-RABATT IN DEN SOMMERFERIEN
Liebe Kita, Schulen und Horte: In den zweifellos langen Berliner Sommerferien gilt vom 20. Juni bis 3. August 2012 wieder unser attraktiver Sommer-Rabatt! Alle Gruppen, die uns in den Ferien in der Zeit von 9-11 Uhr besuchen wollen, erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro pro Kind. Im Preis enthalten sind der Ausstellungsbesuch („Frische Tinte“) und das Sommerferien-Programm „Mit Gobo durchs All“ (ab dem 25. Juni!). Mehr ...


uhrenAb 17. August 2012
WIR FREUEN UNS: NEUE AUSTELLUNG, JETZT SCHON BUCHEN
Wundert euch nicht, wenn wir mit unseren Gedanken in der letzten Zeit unaufhörlich durch die ganze Welt reisen, denn am 17. August 2012 gehen wir offiziell mit euch auf Abenteuerreise: Mit der neuen Ausstellung „Ganz weit weg – und doch so nah“ erkunden wir mit euch ferne Länder und Kulturen. Die Ausstellung ist auch für die jüngere Altersgruppe ab 3 Jahren bestens geeignet. Buchungen für Gruppen aus Kita, Hort und Schule sind bereits möglich. Mehr …

 

fos_3030 Jahre …
WIR GRATULIEREN: DIE FABRIK IST 30!
Bist du aber groß geworden! Unser Gesellschafter, der Verein Fabrik Osloer Straße, wird langsam erwachsen. Am 2. Juni 2012 wurde feierlich der 30. Geburtstag begangen. Die sehr spannende Historie der Fabrik, von der weltweit aktiven Zündholzmaschinenfabrik bis zum heutigen soziokulturellen Zentrum samt all seinen Projekten, Mietern und sonstigen Aktivitäten lassen sich hier schön nachlesen.

 

Wie immer: Die „Fußnote“

sockeschuhregal_lab_100Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #032

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Mai 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

der Sommer kann kommen! Tut er auch, wenn man bedenkt, dass die großen Schulferien in Berlin in diesem Jahr schon am 21. Juni loslegen. Aber auch wir laufen uns warm: Am 8. Mai eröffnet unsere nagelneue Illustrations-Werkstatt für alle Kinder, die Bilderbücher von Cornelia Funke neu gestalten wollen, und am 25. Juni schießen wir mit dem außerirdischen Gobo und einem verrückten Ferienprogramm ins All. Und was der Mai noch beschert – zum Beispiel die 2. Lange Nacht der Familie, die schöne Gartenparty oder neue Workshops –, steht alles im Newsletter. Wir freuen uns auf euren Besuch!


fn_logo_cmykSamstag, 5. Mai 2012, 18:00 - 22:00 Uhr
LANGE NACHT FÜR KLEINE NACHTSCHWÄRMER
Unser Tinten-Tag verwandelt sich in eine vertäumte Familien-Nacht: Am kommenden Samstag, dem 5. Mai feiern wir von 18-22 Uhr zusammen mit 101 Häusern und Einrichtungen in Berlin und Umland die 2. Lange Nacht der Familie. Schlappe 3 Euro Eintritt/Person und jede Menge Aktionen zum Träumen dürften für hellwachen Spaß sorgen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Mehr …

 

globo_illusommer1Ab dem 8. Mai 2012
DER SOMMER WIRD KREATIV, TINTIG & GOBO-GALAKTISCH
Bunt und munter rast der Sommer auf uns zu: Mit einer großen Illustrationswerkstatt ab dem 8. Mai, unserem traditionellem Sommerferien-Programm ab dem 25. Juni und den allerletzten Wochen unserer Cornelia-Funke-Ausstellung „Frische Tinte“ empfangen wir die kommenden Sommermonate. Und das Finale steht auch schon fest: Am 5. August 2012 endet „Frische Tinte“! Alles zum Sommer im Labyrinth!


Piratensommer120Samstag, 12. Mai 2012, 11:00 - 20:30 Uhr
LABYRINTH BEI DER SCHÖNEN GARTENPARTY
Wir wußten doch schon immer, dass die Erfinder von „Nur für Erwachsene“ ein Herz für Kinder haben: Wenn Radio EINS vom RBB am 12. Mai im Bothanischen Garten zum 2. Mal die Schöne Gartenparty feiert, sind wir wieder mit dabei und sorgen bei allen Kindern für piratengerechte Feierstimmung und flitzende Kanonenkugeln. Die Schöne Gartenparty startet um 11 Uhr. Let’s party! www.schoeneparty.de/garten

 

Frische_Tinte_vorhang17. bis 20. Mai 2012:
LANGES WOCHENENDE: JEDEN TAG GEÖFFNET!
Das nächste lange Wochenende mit Feiertag und Brückentag naht schon wieder! Wir haben in diesen vier Tagen so geöffnet: Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 17. Mai: 11-18 Uhr, Freitag, 18. Mai: 9-18 Uhr, Samstag, 19. April: 13-18 Uhr und Sonntag, 20. Mai: 11-18 Uhr. Herzlich willkommen!

 

PMVeV_logoDienstag, 22. Mai 2012 – und weitere Termine:
WORKSHOPS MIT DEM PSYCHOMOTORIKVEREIN BERLIN
Der wunderbare PsychoMotorikVerein Berlin bietet 2012 in Zusammenarbeit mit dem Labyrinth Kindermuseum vier Workshops an: Gleich am 22. Mai 2012 liegt Musik in der Luft, wenn Musikpädagoge Jochen Horvath von 17-20 Uhr mit dem Workshop „Kurzurlaub auf einer Insel“ zu Rhythmus- und anderen Spielen einlädt. Weitere Informationen und Termine zu allen Workshops bei uns gibt es hier.

 

Jolene_Kamel  Noch im Mai buchen …
GANZFREI-TAG: 1 GRUPPE IM JUNI KOSTENLOS
Glücklich im Juni? Gruppen aus Kita, Hort und Schule, die sich noch bis Ende Mai 2012 für einen Juni-Besuch unserer Ausstellung „Frische Tinte“ anmelden, könnten sich vielleicht zwei Mal freuen, denn genau eine Gruppe muss sicher keinen Eintritt zahlen. Ende Mai lüften wir das Geheimnis. Auf zum Ganzfrei-Tag! Mehr ...

 

sommer2012Gleich buchen!
GRUPPEN-RABATT IN DEN SOMMERFERIEN
Für alle Kita, Schulen und Horte, die einfache Rechnungen lieben: In den Berliner Sommerferien 2012 gilt vom 20. Juni bis 3. August wieder unser Sommer-Rabatt! Alle Gruppen, die uns in den Sommerferien in der Zeit von 9-11 Uhr besuchen, erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro pro Kind. Und unser Sommerprogramm dürfte für viel Abwechslung und kreative Stunden sorgen. Mehr ...

 

Wie immer: Die „Fußnote“

sockeschuhregal_lab_100Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH EXTRA NEWSLETTER #031

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin
im April 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

wir haben gute Neuigkeiten: Am 17. August 2012 öffnet unsere neue Ausstellung „Ganz weit weg – und doch so nah“. Die Erlebnis-Ausstellung wird eine spannende und bunte Abenteuerreise in ferne Länder und Kulturen. 

gww_kinder

Die Schirmherrschaft übernimmt die Schauspielerin Ulrike Folkerts ("Tatort"). Anmeldungen für alle Gruppen aus Kita, Hort und Schule sind ab sofort möglich. Mehr …


sockeschuhregal_lab_100Wie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #030

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im März 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

noch ein Schluck frische Tinte gefällig? Nur noch gut vier Monate ist FRISCHE TINTE, die weltweit erste Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke bei uns zu erleben. Was dann kommt, verraten wir bald … Unser neuer Freitags-Rabatt (3,50 Euro/Person von 13-18 Uhr) erfreut sich großer Beliebtheit – und gilt übrigens auch in allen Ferien. Apropos: Die Osterferien hüpfen uns entgegen, weshalb wir ab Freitag jeden Ferientag geöffnet haben und ein wenig Ferienlektüre verlosen. Zum Tinten-Tag am 14. April erklingen coole Sounds und Loops. Außerdem im Newsletter: Wie Gruppen im April nix zahlen, warum Humor im Kiez voll korrekt ist und wie wir (fast) Kindermuseum des Jahres wurden! Es gibt eben immer einen guten Grund zum Feiern …


Ostern_kind31. März  – 15. April 2012
OSTERFERIEN – JEDEN TAG GEÖFFNET
Uff! Am Samstag, dem 31. März beginnen für die meisten Berliner Schülerinnen und Schüler die Ferien. Für diese 14 Tage wollen wir gerne Entspannung und Osterspannung beisteuern: Das Kindermuseum ist wieder an jedem Ferientag geöffnet, auch schon am Freitag, dem 30. März ab 13 Uhr. Alle Öffnungszeiten in den Ferien und an den Feiertagen hier auf einen Klick.

 

Ostern_eier29. März – 7. April 2012
OSTERBASTELN – KREATIV IM RING-CENTER
Jetzt ist es amtlich: Das Ring-Center wird zum Eier-Center! Im Einkaufszentrum an der Frankfurter Allee steht kreatives Osterbasteln auf dem Programm: Das Team des Kindermuseums wartet mit der Bastelaktion „Die kunterbunte Eierfabrik“ auf alle Kinder, die nach der Shopping-Tour ein wenig Kreativität tanken wollen. Termine: 29. März bis 1. April oder am 5. oder 7. April 2012, jeweils von 14 bis 18 Uhr. www.ring-center.de


Schon mal Sebastian Gerer gucken und hören?Samstag, 14. April 2012, 13-18 Uhr
INTERGALAKTISCH – TINTEN-TAG MIT WELTRAUM-SOUNDS
Am Ende der Ferien noch mal so richtig loopen, wer möchte das nicht: Am Samstag, dem 14. April 2012 ist Tinten-Tag, und da bekommen die Kinder von 13 bis 18 Uhr jede Menge Loops und Weltraum-Sounds zu hören: Zusammen mit dem Sound- und Loop-Künstler Sebastian Gerer bietet das Museum Performances, Workshops und eine Werkstatt rund um coole, sphärische Klänge an.

Die jungen Besucher können an einer Loop-Station eigene Sounds kreieren. Zum großen und herrlich lauten Abschluss lässt Sebastian Gerer zusammen mit den Kindern das große Improvisations-Weltraum-Orchester erklingen. Na, das klingt doch gut, oder?!

Schon mal Sebastian Gerer gucken und hören?
http://www.loopercontest.bossmusik.de/flv/Sebastian_Gerer/demo.html

Die Tinten-Tage sind eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Erlebnis-Ausstellung „Frische Tinte“ (bis 5. August 2012).

 

KindertanzBis Ende März 2012 buchen …
VERZÜCKT – 1 GRUPPE IM APRIL KOSTENLOS
Er macht, was er will, der April. Das tun wir auch: Alle Gruppen aus Kita, Hort und Schule, die sich noch bis Ende März 2012 für einen April-Besuch unserer Ausstellung „Frische Tinte“ anmelden, könnten sich doppelt freuen, denn genau 1 Gruppe muss im April 2012 keinen Eintritt zahlen. Am 2. April lüften wir das Geheimnis … Weitere Informationen zur Anmeldung hier …

 

Preis_Childrens_Museum_Award NOMINIERT – CHILDREN‘S MUSEUM AWARD
Es war spannend bis zum Schluss: Das Labyrinth Kindermuseum Berlin war für den internationalen „Children’s Museum Award“ 2012 als bestes Kindermuseum des Jahres nominiert, zusammen mit 13 Kindermuseen aus 9 Ländern. Der Preis wurde am 21. März 2012 in Bologna vergeben, leider nicht an uns, aber wir waren sehr stolz, dabei gewesen zu sein – und gratulieren natürlich dem Gewinner, dem Tropenmuseum Junior in Amsterdam.

 

Humor BEENDET – ZWEI JAHRE HUMOR IM KIEZ
Nach zwei Jahren endete am 26. März 2012 unser Projekt „Heute schon gelacht? Die Nachbarschaft wird Lachlandschaft“. Noch einmal trafen sich alle beteiligten Kinder, Pädagogen, Senioren und Projektmacher zum fröhlichen Abschluss. Alle Beiteligten fanden in zahlreichen Workshops und Events nicht nur jede Menge gute Antworten auf die Frage „Was ist ein Humor?“, sondern vor allem wurde klar, wie wichtig es ist, dem Alltag mit viel, viel Humor zu begegnen. Das Projekt wurde gefördert durch das Programm „Soziale Stadt“. Mehr …

 

Illu_Herr_der_DiebeLos geht’s!
VERLOSUNG – BÜCHER VON CORNELIA FUNKE ZU GEWINNEN!
Für die Ferienzeit braucht man, na klar, eine schöne Ferienlektüre, damit der „Abschalter“ auch gut funktioniert. Wie es der Zufall so will, haben wir für alle Lesemäuse zwei superspannende Schmöker von Cornelia Funke zurückgelegt: Wir verlosen je ein Buch von „Herr der Diebe“ und „Drachenreiter“! Aber zuerst gilt es natürlich, die richtige Antwort zu finden: Die findet man hier!

Wer ein Buch gewinnen will, muss diese Frage richtig beantworten:

Wie hoch ist der Eintritt pro Person an unserem neuen Familienfreitag (immer von 13 bis 18 Uhr …)?

a) 5,30 Euro
b) 3,50 Euro
c) 0,35 Euro

Die Antwort samt Postadresse bitte bis zum 2. April 2012 per Mail schicken an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen richtigen Antworten. Die gewonnenen Bücher werden natürlich schnell zugeschickt. Viel Glück!


Wie immer: Die „Fußnote“

sockeschuhregal_lab_100Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH EXTRA NEWSLETTER #029

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin
im Februar 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

am kommenden Samstag, dem 18. Februar 2012, wird es bunt bei uns:

karneval_oriental_480

Von 13 bis 18 Uhr feiern wir orientalischen Karneval, um 14 Uhr startet unser Programm! Auf alle Kinder warten jede Menge Aktionen, Bauchtanz, Workshops und vieles mehr. Also, raus aus den Schuhen und rein ins Kindermuseum. Und natürlich: Viiiiiiiieeeeel Vergnügen! Das ganze Programm hier auf einen Klick.


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #028

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Januar 2012

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

wir wollen länger, und das betrifft so manches: Unsere Ausstellung FRISCHE TINTE wird verlängert (nicht ohne ein neues Highlight ab Mai …), die 30. Lange Nacht der Museen steht an, und weil wir im kommenden September 15 Jahre alt werden, wollen wir natürlich lange feiern … Aber zuerst kommen in Berlin die verdienten Winterferien, eine durchaus lohnende Jahreskarten-Aktion, der neue Freitags-Rabatt ab dem 6. Februar, unsere traditionelle Berlinale-Verlosung und so einiges mehr. Wir wünschen euch und Ihnen eine schöne Zeit, und das sehr gerne im Labyrinth Kindermuseum Berlin!


Frische_Tinte_vorhangVerlängert bis zum 5. August 2012
AUSSTELLUNG FRISCHE TINTE
Ab sofort im Angebot: längerfrische Tinte! „FRISCHE TINTE – Reckless und was davor geschah“ wird wegen der großen Nachfrage bis zum 5. August 2012 verlängert. Und zum (neuen) Ausstellungsfinale bietet das Kindermuseum vom 8. Mai bis zum 5. August eine große Illustrations-Werkstatt an, in der Kinder die Bilderbücher von Cornelia Funke neu und ganz nach ihren eigenen Vorstellungen illustrieren können.

Die Erlebnis-Ausstellung FRISCHE TINTE zu Geschichten der gefeierten Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke sollte ursprünglich am 6. Mai 2012 enden. Terminwünsche für Gruppen werden ab sofort und gerne unter der Telefonnummer 030-800 93 11-50 entgegen genommen. Alles Infos zur Ausstellung gibt es hier.

 

friedr_mond

28. Januar 2012, 17-23 Uhr
LANG & FRIEDRICH: LANGE NACHT DER MUSEEN …
Die 30. Lange Nacht der Museen steht kurz vor der Tür: Am kommenden Samstag, dem 28. Januar 2012, können Familien gleich zum Ferienbeginn ein fröhliches Programm (Friedrich für Kleine …) rund um den 300. Geburtstag von Friedrich dem Großen erleben. Von 17 - 23 Uhr (Programm ab 18 Uhr!) gibt es Workshops, Aktionen und ein Café-Special. Wer die Lange-Nacht-Route Nr. 5 wählt, ist dabei. Mehr …


Frische_Tinte_Augen28. Januar – 5. Februar 2012
KURZ, ABER GUT: WINTERFERIEN – JEDEN TAG GEÖFFNET
Kurz und knackig, so kommen sie daher, die einwöchigen Winterferien. Das Kindermuseum ist wie immer in den Ferien jeden Tag und länger geöffnet. Wer also Bretter unter den Füssen hat oder vom Lernen noch das eine oder andere Brett vorm Kopf, kann es gerne an unserer Kasse abgeben. Wir passen so lange darauf auf, während die Kinder sich noch einmal in unsere längerfrische Ausstellung „Frische Tinte“ stürzen können. Alle Öffnungszeiten hier auf einen Blick.

 

40pro_aktion28. Januar – 5. Februar 2012
ZUGREIFEN: 40%  AUF JAHRESKARTEN – NUR 1 WOCHE LANG
Liebe Familien, wir machen euch ein Angebot: Vom 28. Januar bis zum 05. Februar 2012 sind unsere Jahreskarten um ganze 40% günstiger zu haben. Sie zahlen dann nur 42 € anstatt 70 € (Jahreskarte für 1 Erwachsenen, 1 Kind) oder nur 54 € anstatt 90 € (Jahreskarte für bis zu 6 Personen, max. 2 Erwachsene). Mit der Jahreskarte erhalten Sie und ihre Kinder 1 Jahr lang freien Eintritt in alle Ausstellungen und Ferienprogramme. Gut? Dann gleich hier entlang …

 

zeitenpreiseAb 6. Februar 2012
AUFGEPASST: FREITAG WIRD GÜNSTIG
"Thank God it's Friday!" Die Erleichterungsseufzer, die mit dem Gedanken an den berühmten Wochentag Freitag einhergehen, sind ein globales Phänomen, leitet dieser Tag für kleine und große Menschen doch oft paradiesische Zeiten ein. Wir halten uns gerne daran und machen den Freitag sogar noch netter: Vom 6. Februar 2012 an verlangen wir in der Zeit von 13 bis 18 Uhr nur noch 3,50 Euro statt 4,50 Euro Eintritt, egal ob in den Ferien oder nicht. Alle Preise, alle Öffnungszeiten hier …

 

betterplaceImmer noch
750 x KINDERMUSEUM: SPENDEN AUF BETTERPLACE
Unsere 750-Aktion auf der Spendenplattform betterplace.org läuft weiter: Wir möchten 25 Schulklassen oder Kitagruppen – das sind 750 Mädchen und Jungen – aus einem sozialen Brennpunkt Berlins einen kostenlosen Besuch in unserem Museum ermöglichen. Dabei können Sie uns gerne helfen! Warum und wie erfahren Sie gerne hier …

 

seminar14. Februar und 14. März 2012
ZAUBERTINTE & SCHUHKARTONS? FREIE WORKSHOP-PLÄTZE
Für unsere nächsten Workshops für Erzieher, Lehrer und Eltern gibt es noch einige wenige freie Plätze. Wenn Sie sich für „Mit Zaubertinte, Sockenschuss und anderem wunderliche Fremden - Das verrückte Kreativitätstraining“ (Dienstag, 14.02.2012, 10-16 Uhr) interessieren oder für „Geschichten aus dem Schuhkarton - Erzählkisten zur Sprachförderung“ (Dienstag, 14.03.2012, 10-16 Uhr), erfahren Sie gleich hier gleich mehr – oder können sich schnell und online anmelden. Mehr.

 

 berlinaleVerlosung:
GUTE FILME FÜR KINDER & BERLINALE-FREIKARTEN
Einmal im Jahr die besten Kinderfilme aus aller Welt erleben? Da gibt es nur eine Antwort: Generation, die Sektion für Kinder und Jugendliche der Internationalen Filmfestspiele Berlin zeigt vom 9. bis 19. Februar 2012 die neuesten und innovativsten Kinder- und Jugendfilme aus 32 Ländern. Filmauswahl und Atmosphäre sind wahrlich einmalig, weshalb wir wieder mit Vergnügen Freikarten verlosen.

Mit 58 Filmen bietet Generation auch in diesem Jahr zahlreiche Möglichkeiten, die (Kino)Welt mit Kinder- und Kinoaugen zu entdecken. Wir verlosen Freikarten für drei Generation-Vorstellungen und unterschiedliche Altersgruppen. Pro Gewinner gibt es ein Paket (à drei Eintrittskarten) für je ein Programm. Und um diese Filme geht es:

themonkeykingDer Affenkönig – Aufruhr im Himmel 3D
Volksrepublik China 2011, Regie: Da Su, Zhihong Chen
(ab 12 Jahre)
Samstag, 11. Februar 2012 um 11:00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24
Die mythische Affenfigur Sun Wukong bringt die göttliche Ordnung im Himmel ins Wanken. Mit List und Tücke will er den Jadekaiser besiegen und sich endlich selbst auf den Thron der Unsterblichkeit schwingen.
Den Animationsklassiker kennt in China jedes Kind. Zum 50. Geburtstag kehrt sein Held auf die Kinoleinwand zurück – abenteuerlicher denn je, liebevoll restauriert und jetzt in 3D. Ein visuelles Spektakel, das original Tuschezeichnungen mit neuesten Effekten verbindet und Zuschauer jeden Alters verzaubern wird.

KauwboyKauwboy
Niederlande 2012, Regie: Boudewijn Koole
(ab 9 Jahre)
Sonntag, 12. Februar 2012 um 11:30 Uhr
CinemaxX 3 am Potsdamer Platz
Jojo streift allein durchs hohe Gras und findet ein Vogelküken. Die kleine Dohle sieht ziemlich zerrupft aus. Sie wurde von ihrer Mutter verstoßen und Jojo weiß, wie sich das anfühlt. Der Junge baut ihr ein Versteck in einer Kiste unterm Bett. Das Vogelkind schläft gleich neben seinem Kopf, schaut ihm beim Aufräumen zu, wenn Papa mal wieder getobt hat, und hört mit Jojo zum Trost die Songs seiner Mama auf CD. Manchmal möchte Jojo auch so frei sein wie sein Vogel.

lotteLotte und das Geheimnis der Mondsteine
Estland, Lettland 2011, Regie: Janno Põldma, Heiki Ernits
(ab 5 Jahre)
Dienstag, 14. Februar 2012 um 14:00 Uhr
CinemaxX 3 am Potsdamer Platz
Im Dorf der Erfinder gibt es viel zu entdecken – nicht nur für Lotte. Eines Nachts rücken zwei fahle Gestalten mit spitzen Kapuzen Onkel Klaus auf den Pelz. Sind sie hinter seinem geheimnisvollen Stein her? Lottes Spürnase wittert Abenteuer, und zusammen mit dem expeditionserprobten Klaus düst sie los. Die Reise führt durch Regenlabyrinthe, zu energiegeladenen Schneelöwen mit Frisurproblemen und ins Reich der Träume, wo jeder sein kann, wie er will. Die beiden Kapuzen sind ihnen dabei dicht an den Pfoten – und nicht nur die!

Mehr Informationen zu Generation und das komplette Programm gibt es hier!

Und hier die (schwere …) Preisfrage:

Wann endet die Cornelia-Funke-Ausstellung FRISCHE TINTE?

a) 5. August 2015
b) 5. August 1845
c) 5. August 2012

Die richtige Antwort und die Angabe des „Wunschfilms“ samt Altersangabe und Postadresse bis Sonntag, 29. Januar 2012, mailen an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen Einsendungen. Die gewonnenen Karten werden geschwind per Post zugeschickt. Viel Glück!

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #027

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Dezember 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

das Jahr ist fast vorbei. Nun stehen wir vor der Frage: Wie trösten wir unsere erschöpfte Vorweihnachtszeit-stresst-mich-so-wegen- all-der-Geschenke-Seele – mit Schokolade oder mit Medizin? „Schokolade!“ rufen wir, und schließen uns dabei Cornelia Funke an, die meinte: „Man sollte den Kindern vorlesen, man sollte ihnen schöne Bücher schenken, man sollte es ihnen als Schokolade verkaufen und nicht als Medizin.“ Damit ist eigentlich alles gesagt. Wir wünschen euch und Ihnen fröhlich-süße Feiertage und einen großen Sack, gefüllt mit viel, viel Zeit – für die Kinder und für alle anderen wunderbaren Wesen.


Engel Illustration: Regina KehnNoch bis zum 23. Dezember 2011
VOLLE AKTION JULEBUCK: DAS WEIHNACHTS-SPECIAL
Nur noch bis zum ersten Ferientag am Freitag, dem 23. Dezember, läuft unsere „Aktion Julebukk“ zu Cornelia Funkes Weihnachtsschmöker „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ – mit Aktionsblättern, Spielen, Wunschzetteln und Vorleseaktionen. Mehr ...

 

weihnacht2011

23. Dezember 2011 – 3. Januar 2012
ENDLICH FERIEN: ALLE ÖFFNUNGSZEITEN
Sie sind anscheinend so heiß ersehnt, die Weihnachtsferien, dass deswegen schlicht kein Schnee fallen will … Das Kindermuseum ist in den Ferien geöffnet am 23. Dezember 2011, vom 26. bis 30. Dezember 2011 und vom 2. bis 3. Januar 2012. Alle Öffnungszeiten auf einen Blick gibt es hier.


geldflyer26. Dezember 2011, 11-18 Uhr
GUTE AKTION: ZAHL’, WAS DU WILLST!
Am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember 2011, zahlen alle Besucher von 11 bis 18 Uhr nur genau das, was sie wirklich zahlen wollen. Der Industrielle Henry Ford meinte übrigens dazu: „Reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.“ Schöne Bescherung, oder?!

 

geburtstagsrallye4. – 11. Januar 2012
SEHR NETT! NEUJAHRS-RABATT FÜR GRUPPEN
Pünktlich zum Start in das neue Jahr schonen wir die vom Weihnachtsgeschäft und anderen Ereingnissen durchlöcherten Geldbeutel. Alle Buchungen von Gruppen aus Kita, Hort und Schule für den Zeitraum 4. bis 11. Januar 2012 erhalten 50 Cent Rabatt. Hier können Sie sich gerne anmelden.

 

reckless_waldJederzeit …
JETZT NOCH SCHNELL … JAHRESKARTE VERSCHENKEN
Oh je, immer noch kein Geschenk gefunden? Verschenken Sie doch einfach unsere Jahreskarte! Diese Familienkarte für 70 Euro (1 Erwachsener, 1 Kind) oder für 90 Euro (bis zu 6 Personen, max. 2 Erw.) erlaubt ein Jahr lang freien Eintritt in alle Ausstellungen und Ferienprogramme. Bestellungen unter: Tel. 030-800 93 11-50.

 

betterplaceSofort …
750 x KINDERMUSEUM: SPENDEN AUF BETTERPLACE
Wir haben ein kleines Anliegen: Wir möchten 25 Schulklassen oder Kitagruppen – das sind 750 Mädchen und Jungen – aus einem sozialen Brennpunkt Berlins einen kostenlosen Besuch in unserem Museum ermöglichen. Dabei können Sie uns helfen! Warum und wie erfahren Sie gerne hier …

 

imp20112011
GUCK MAL … ZURÜCK! IMPRESSIONEN 2011
Ja, auch wir blicken immer gerne mutig nach vorne. Aber jetzt schauen wir einmal kurz und sehnsüchtig nach hinten … Hier finden Sie einige Fotoimpressionen aus dem bunten Kindermuseumsalltag aus dem Jahr 2011, das ganz und gar von unserer Ausstellung „Frische Tinte“ geprägt war.

 


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #026

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im November 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

auch wenn wir uns damit unbeliebt machen könnten: Am 18. November 2011 würden wir über dem Museum gerne leichten und anhaltenden Schneefall sehen. An diesem Tag findet unser vorweihnachtlicher Tintentag statt, mit vielen Aktionen rund um Cornelia Funkes Klassiker „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ und einer Lesung mit dem Schauspieler Alexander Scheer. Und wir haben noch viel mehr zu verkünden: vom baldigen Würfeltag, unserem Julebukk-Special im Dezember, dem 2. Ganzfrei-Tag für Gruppen, unserer Jahreskarte, einem Bilderbuch-Workshop und einer Verlosung. Viel Glück, viel Vergnügen!


Scheer_Jim_Rakete_120Freitag, 18. November 2011, 13-19 Uhr
MIT STARGAST: WEIHNACHTLICHER TINTEN- & VORLESETAG
Der 18. November steht ganz im Zeichen des Vorlesens! Von 13-19 Uhr sperren wir die Ohren weit auf für Cornelia Funkes lustigen wie spannenden Bestseller „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“. Nach fröhlichen Leseaktionen und einer Marzipan-Manufaktur wird um 17 Uhr der Schauspieler Alexander Scheer („Sonnenallee“, „Carlos“) vorlesen. In der Kinoverfilmung von Cornelia Funkes Weihnachtsbuch spielt er ab dem 24. November den letzten echten Weihnachtsmann ... Mehr ...

 

wuerfel_nl

Sonntag, 27. November 2011
MIT `NER SECHS: FREIER EINTRITT DURCH WÜRFELN
Und wieder klackert der Würfel: Alle Familien, die am Sonntag, dem 27. November 2011 an der Kasse des Labyrinth Kindermuseum Berlin stehen, sich aufgeregt den Würfel greifen und dann auch noch ganz entspannt eine Sechs würfeln, erhalten freien Eintritt. Viel Glück!


Engel Illustration: Regina Kehn1.-23. Dezember 2011
MIT JULEBUCK & CO.: WEIHNACHTS-SPECIAL IM DEZEMBER
Auch im Dezember begleitet uns „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“. Hier treffen die Kinder Ben und Charlotte auf Niklas Julebukk, den letzten echten Weihnachtsmann. Mit ihm, seinem Elch, seinen Engeln und Kobolden passieren so einige Aufregungen – und magische Momente. Vom Buch inspiriert haben wir eine Ausstellungsstation ganz vorweihnachtlich verwandelt. Dazu passend gibt es neue Aktionsblätter, Spiele, Wunschzettel und Vorleseaktionen. Auf zu Niklas Julebukk!

 

Frische_Tinte_vorhangAb sofort
MIT STOLZ: PLATZ 2 BEIM PR-BILD AWARD 2011
Juhu! Über 11.000 PR-Fachleute haben es entschieden: Wir haben aus 1.520 Einreichungen den 2. Platz beim PR-Bild-Award 2011 in der Kategorie „Events und Kampagnen“ belegt! Das Siegerfoto verwenden wir für unsere aktuelle Ausstellung „Frische Tinte“ zu Geschichten von Cornelia Funke. Fotograf ist André C. Hercher aus Berlin. Unser Fotokind heißt Jolene. Danke für die große Ehre, danke an unser Dreamteam André, Jolene und Cornelia Funke! Mehr …

 

spielmit_jaoBis November buchen …
MIT GLÜCK: 1 GRUPPE IM DEZEMBER KOSTENLOS
Glück im Dezember? Gruppen aus Kita, Hort und Schule, die sich noch bis Ende November 2011 für einen Dezember-Besuch unserer Ausstellung „Frische Tinte“ anmelden, könnten sich vielleicht doppelt freuen, denn genau 1 Gruppe muss im Dezember 2011 keinen Eintritt zahlen. Ende November lüften wir das Geheimnis … Weitere Informationen zur Anmeldung hier …

 

reckless_waldJederzeit …
MIT FREUDE: JAHRESKARTE VERSCHENKEN
Ja, es geht schon los, die Sache mit den Geschenken … Wir haben da eine Geschenkidee für das ganze Jahr und die ganze Familie: die Jahreskarte des Labyrinth Kindermuseum Berlin! Ob für 70 Euro (1 Erwachsener, 1 Kind) oder für 90 Euro (bis zu 6 Personen, max. 2 Erw.), diese Familienkarte erlaubt ein Jahr lang freien Eintritt in alle Ausstellungen (noch bis 6. Mai 2012 „Frische Tinte“ und ab dem 17. Mai 2012 unsere neue Ausstellung …) und alle Ferienprogramme. Bestellungen unter: Tel. 030-800 93 11-50.

 

jurte_kidsImmer …
MIT HERZ: FÖRDERN, SPENDEN, HELFEN
Sie machen uns viel Freude, wenn Sie uns mit ihren Kindern besuchen, und Sie machen uns viel Freude, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen: Schon für einen geringen Beitrag könne Sie – als Privatperson oder Unternehmen – Mitglied in unserem Förderverein werden oder auch nur etwas spenden. Das Labyrinth Kindermuseum Berlin ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Sie wollen sich für uns engagieren? Hier erfahren Sie gerne mehr.

 

marchentageMittwoch, 16. November 2011, 15 Uhr
MIT MÄRCHEN: WORKSHOP BEI DEN MÄRCHENTAGEN
Die Fortbildung „Märchen aus der alten und neuen Welt“ am 16. November 2011 im Rahmen der der 22. Berliner Märchentage stellt im Labyrinth Kindermuseum Berlin Möglichkeiten und Ideen für das Arbeiten mit Märchen aus aller Welt vor. Spielideen, thematische Einstiege, Gruppenaktionen und märchenhafte Requisiten leiten hin zu ausgewählten Büchern. Infos und Anmeldung bitte direkt bei den Märchentagen, Tel.: 030 - 28 09 36 03 (Märchenland)

Alles zu den Berliner Märchentagen 2011 (10.-27. November 2011)!

 

seminar28. November 2011, 10-16 Uhr
MIT LUST: NOCH PLATZ  IN WORKSHOPS
Liebe Erzieher, Lehrer und Eltern! Warum Bilderbücher nur vorlesen? Bringen Sie Bewegung in die Geschichten oder zaubern Sie aus Ihren Lieblings-Bilderbüchern Klanggeschichten. Unser Workshop "Bewegte Bilderbücher" in Kooperation mit dem PsychoMotorik-Verein Berlin e.V. bietet noch freie Plätze. Mit einfachen Materialien und Orff-Instrumenten erleben Sie, wie Bücher lebendig werden und welches musikalische Potential in ihnen steckt. Infos und Anmeldung hier.

 

cf_buchLos geht’s!
MIT VERLOSUNG: BUCH ZU GEWINNEN!
„… In der Nacht zum zehnten Dezember zog ein furchtbares Gewitter aus dem Norden heran. (…). Niklas Julebukk, Weihnachtsmann von Beruf, merkte von alledem nichts. Friedlich schnarchend lag er in seinem Wohnwagen, während Sternschuppe, sein Rentier, ihn hoch über der schlafenden Welt durch die Wolken zog …“ Wer ganz genau wissen will, wie Cornelia Funkes turbulente Weihnachtsgeschichte weiter geht, kann unseren Tintentag am 18. November besuchen oder gleich das Buch gewinnen.

Ihr wollt wissen, warum der Weihnachtsmann Niklas Julebukk vom Himmel fällt, wie Ben und Charlotte sein Rentier finden und was es mit dem gar nicht lieben Waldemar Wichteltod auf sich hat? Dann einfach die folgende Frage richtig beantworten:

Wann endet unsere Cornelia-Funke-Ausstellung „Frische Tinte“?

66. Mai 2012
16. Mai 2012
6. Mai 2012

Die richtige Antwort samt Postadresse bitte bis zum 14. November 2011 per Mail schicken an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen Einsendungen. Die gewonnenen Bücher werden per Post zugeschickt. Viel Glück!

Mehr zu Cornelia Funke:
www.corneliafunkefans.com

Und wer die Verfilmung von „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ in der Regie von Oliver Dieckmann im Kino sehen will, kann hier schon mal einen neugierigen Blick drauf werfen. Der Spaß startet am 24. November 2011 und ist glänzend besetzt mit Alexander Scheer, Noah Kraus, Mercedes Jadea Diaz, Jessica Schwarz, Fritz Karl, Volker Lechtenbrink, Christine Urspruch, Charly Hübner, Gruschenka Stevens, Paul Alhäuser, Tamino Wecker und Eric Evers.


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Seiten

Slogan Labyrinth