Labyrinth Kindermuseum Berlin

Geburtstag feiern im Labyrinth

Museumspatin Ulrike Folkerts

Vielfalt plus! Wechselnde kreative Angebote für Vielfaltforscher

Im Rahmen unseres Projektes "Vielfalt-Forscher" gibt es ab sofort unter der Woche wechselnde Kreativangebote mit Aktionen, Lesungen und Workshops. Für alle kreativen Vielfalter, die uns an den Wochenenden besuchen, warten spannende Workshops.

September und Oktober 2018
Vielfalt plus! Thema "Vielfalt und Natur"

Bei „Vielfalt plus“ erforschen wir im September und Oktober das Thema Vielfalt und Natur. Mit kreativen Werkstätten und aktionsreichen Spielen erkunden wir das Kultummel auf dem Planeten. In der Natur hat alles seine Ordnung, auch wenn vieles eher Durcheinander und wild erscheint. Nichts wächst gerade, manche Sachen sind schief, einige gebogen und andere anders … In der Werkstatt basteln wir mit euch krumme Dinger, fertigen Flatterwesen, malen mit Eis oder Ruß und schauen uns Fell, Gefieder und Schuppenkleid mal genauer an!

Wechselnde Aktionsangebote Montag bis Freitag:

Werkstätten zum Themenbereich Erde:
... wir machen "krumme Dinger", sind "bunt natürlich" und "tierisch gut gekleidet" ...

Werkstätten zum Themenbereich Wasser:
... Aquarellbilder mit Eiswürfeln malen!

Werkstätten zum Themenbereich Luft:
... freu dich auf Flatterwesen, Pustefisch und Kleckerquallen ...

Werkstätten zum Themenbereich Feuer:
… wir sehen schwarz – mal mit Ruß-Malerei, schwarzen Kacheln, Kohle-Zeichnungen oder einem „Vulkan-Ausbruch“ …

Aktionen Samstag und Sonntag:

Workshops am Wochenende: die vier Elemente

Auch an den Wochenenden haben wir viel Platz für kreative Vielfalter. Kleine und große Einzelbesucher*innen können sich am Samstag und Sonntag von 12:00 bis 17:00 Uhr mit den vier Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft beschäftigen. Jedes Element steht an jeweils zwei Wochenenden im Mittelpunkt, angefangen mit Wasser (01./02.09, 08./09.09. und 15./16.09.) und Luft (22./23.09, 29./30.09. und 06./07.10.) Die Bastelgebühr beträgt 2,00 Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

01./02.09., 08./09. und 15./16.09., jeweils 12:00-17:00 Uhr
Werkstatt „Die vier Elemente“: Wasser
Wir tauchen ab in die Welt der Meere. Die Ozeane beheimaten eine Vielfalt an bunten Lebewesen – und Müll! Um dem Meer zu helfen, treffen sich jedes Jahr im September viele Menschen. Gemeinsam räumen sie an Stränden und Flussufern auf. Der „international coastal clean up day“ (15.09.2018) wird jedes Jahr am dritten Samstag im September veranstaltet, um sauber und aufmerksam zu machen. Wir finden diesen Tag toll! Daher starten wir eine kreative Bastelaktion für weniger Müll beim Einkaufen. An den Wochenenden können sich alle Besucher*innen eine Stofftasche mit upcycelten Bügelpatches gestalten. In den Taschen finden Früchte, Backwaren oder Gemüseeinkäufe bestens Platz – und auf Plastik können wir verzichten!
Teilnahmegebühr: 2 Euro

22./23.09, 29./30.09. und 06./07.10., jeweils 12:00-17:00 Uhr
Werkstatt „Die vier Elemente“: Luft
Wir brauchen Luft zum Atmen, für unser Wetter und Klima und … um flinke Flitzer zu bauen! Also Luft holen, aufpusten und abdüsen. An diesen drei Wochenenden basteln wir fantasievolle Modellautos mit Luftballonantrieb. Echt abgefahren!
Teilnahmegebühr: 2 Euro

13./14.10 (jeweils 12:00-17:00 Uhr) und 20.–26.10. (13:30-17:00 Uhr, Herbstferien)
Werkstatt „Die vier Elemente“: Erde
Die Erde trägt uns, manchmal bebt sie, bei Regen klebt sie an unseren Schuhen und im Sommer ist sie staubig. Die Erde verbirgt Schätze, Käfer und Würmer, lässt Pflanzen wachsen, gibt Wurzeln Halt sowie notwendige Nährstoffe. Die Erde kann Wasser aufnehmen und reinigen. Und wir, können mit ihr tolle Sachen basteln! In der ersten Ferienwoche gestalten wir aus Lehm, Steinen, Saatgut und Naturpigmenten tolle Kunstwerke. Mit tollen Farben und Materialien aus dem Erdreich lassen wir schmuckvolle Mosaik-Käfer und verzierte Muster-Maulwürfe entstehen.
Teilnahmegebühr: 2 Euro

27.10.–04.11. (13:30-17:00 Uhr, Herbstferien)
Werkstatt „Die vier Elemente“: Feuer
Ruß-Kacheln gestalten: In der Werkstatt erfahren wir mehr über das Feuer auf dem Planeten. Warum spielen Blitze und Vulkane eine wichtige Rolle? In der Werkstatt malen wir mit Feuererzeugnissen wie Kohle oder Ruß und fertigen filigrane Zeichnungen an. Heiß!
Teilnahmegebühr: 2 Euro

 

Vergangene Aktionen:

06. Juni - 8. Juli 2018
Vielfalt plus! Thema "Vielfalt der Sinne"

Bei „Vielfalt plus“ erforschen wir ab dem 6. Juni die Vielfalt unserer Sinne. Was schmeckt mir? Und was schmeckt dir? Was habe ich gerne unter den Füßen? Und wo stecke ich gerne meine Nase hinein? Eine gute Gelegenheit also, sich mal intensiver mit dem Schmecken, Anfassen, Hören, Riechen und Sehen zu beschäftigen ...

Wechselnde Aktionsangebote Montag bis Freitag:

Werkstattangebot: "Ferngläser basteln"
Sollten wir nicht öfter mal die Perspektive wechseln, zum Beispiel mit selbst gebastelten Ferngläsern? Unsere Vielfaltforscher werden zu Abenteurern und Farbspionen – und können den Unterschied zwischen Distanzen, Farbveränderungen und Umrissen erkunden …

Werkstattangebot: "Die Kitzelstäbchen"
Weißt du, wo es am meisten kitzelt? Unter den Füßen, an den Händen oder am Ohr? Kinder lieben es, zu lachen – und wir lieben es, zu kitzeln. Mit kleinen Stäbchen kann man andere Kinder vorsichtig kitzeln oder bei sich selbst den Kitzeltest machen …

Werkstattangebot: "Kultummlige-Düfte – Parfümwerkstatt"
Welche Gerüche magst Du besonders gerne? Bei uns duftet es ganz schön kultummelig. Denn hier kannst Du endlich mal dein eigenes Parfum machen, Etikett und Flasche inklusive …

Werkstattangebot: "Kultummel-Salz"
Reisezeit ist immer auch Vielfaltforscherzeit! Bei uns kannst du eine Geschmacksreise unternehmen und dabei viele kunterbunte Gewürzen aus aller Welt erkunden. Da kommt man der Welt geschmacklich ein Stück näher …

Leseaktion …
Ohren und Augen auf! Entdecke und genieße die Mitmachgeschichte „Bruno geht durch die Welt“ …

Sehr lustig! Aktionen und Spiele
Hier gibt es jede Menge Vielfaltforscherspiele zum Thema Schmecken, Sehen, Hören, Riechen, Fühlen …

Die Angebote von „Vielfalt plus“ finden statt im Rahmen des Projektes "Vielfalt-Forscher".

Aktionen Samstag und Sonntag:

09./10. + 16./17. + 23./24. Juni, 30. Juni/1. Juli und 07./08. Juli 2018, immer von 14-17 Uhr
Workshops am Wochenende: Bunte Badekugeln

Auch an den Wochenenden haben wir viel Platz für lustige Vielfalter. Kleine und große Einzelbesucher*innen können am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr bunte Badekugeln herstellen und später ausprobieren, wie diese im Wasser zu einem sprudelnden Badespaß werden … Die Bastelgebühr beträgt 2,00 Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig.


07. Mai - 3. Juni 2018
Vielfalt plus! Thema "Humor & Quatsch"

Bei „Vielfalt plus“ steht ab dem 7. Mai das Thema der Humor und jede Menge Quatsch im Mittelpunkt.

Wechselnde Aktionsangebote Montag bis Freitag:

Leseaktion: "Ab heute sind wir cool"
Leo und Mug wollen heute auch mal cool sein. Doch das kann auch ganz schön anstrengend sein – und Ärger machen …
 
Werkstattangebot: "Verrückte Fotobooth-Accessoires"
Mit unseren Fotobooths können Kinder lustige Partyfotos erstellen und sich mittels Accessoires blitzschnell in lustige Charaktere verwandeln.

Werkstattangebot: "Quatschmasken"
Lustige Masken machen, gleich aufsetzen und mutig den lustigsten aller Witze erzählen. Und dazu: entdecken, wie vielfältig deine eigenen Hände aussehen …

Werkstattangebot: "Knuddelbälle"
Heute schon geknuddelt? Mit dem Knuddelball kann man Unruhe und Stress überall und leichter abbauen. Oder: Du knetest lustige und knuddelige Gesichter …

Sehr lustig! Aktionen und Spiele
Ob bei der Zirkusshow, der Löwenfütterung, beim Kleiderwechseln oder Geschichtenerzählen: Lustig-lustig geht’s hier immer zu!

Die Angebote von „Vielfalt plus“ finden statt im Rahmen des Projektes "Kinder werden Vielfalt-Forscher"

Aktionen Samstag und Sonntag (und Pfingstmontag ...):

12./13., 19./20./21., 26./27. Mai und 02./03. Juni 2018, immer von 14-17 Uhr
Workshops am Wochenende: Schmunzeltüten

Auch an den Wochenenden haben wir viel Platz für lustige Vielfalter. Kleine und große Einzelbesucher*innen können am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr echte Schmunzeltüten machen. Die fröhlichen Taschen zum Einkaufen oder Transportieren sind nicht nur nützlich, sondern bringen sicher so Manchen zum Schmunzeln … Die Bastelgebühr beträgt 2,00 Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

10. April - 6. Mai 2018
Vielfalt plus! Thema "Vielfalt und Zukunft"

Zum Start von „Vielfalt plus“ beschäftigen wir uns bis zum 6. Mai 2018 mit dem Thema Vielfalt und Zukunft. Dazu haben wir für euch einen schönen „Strauß“ mit tollen Angeboten zusammengestellt, die ihr von Montag bis Freitag erleben könnt – ob mit einer Leseaktion „Das Monster vom blauen Planeten“, vielen Werkstattangeboten zu Themen wie Roboter, Superhelden oder Stadt der Zukunft, aber auch Aktionen und Spiele.

Wechselnde Aktionsangebote Montag bis Freitag:

Leseaktion: „Das Monster vom blauen Planeten“
Andere Perspektiven können manchmal ganz schön verwirrend sein. Habt ihr euch mal überlegt, wie andere Wesen oder Tiere uns sehen?

Werkstattangebot: „Roboter-Getummel“
Was kann dein Roboter besonderes? Vielleicht Essen kochen? Schultaschen tragen? Hat dein Roboter sogar Superkräfte? Zeig, was dein Roboter drauf hat …

Werkstattangebot: „Superheldenzeichen“
Haben die Menschen vielleicht Superkräfte in der Zukunft? Welche Superkraft möchtest du haben? Was wäre praktisch? Und wie könnte das Zeichen aussehen?

Werkstattangebot: „Stadt der Zukunft“
Wie werden wir wohnen? Wie werden die Häuser aussehen? Vieles verändert sich. Die Städte werden größer und immer mehr Menschen brauchen ein Zuhause. Also, wie könnte sich unsere Stadt verändern?

Werkstattangebot: „Blick bunt in die Zukunft“
Was siehst du im Farbklecks? Einen Roboter? Ein fliegendes Auto? Eine Rakete? Oder etwas Außerirdisches? Gestalte ein kultummliges Wimmelbild von der Zukunft.

Zukunftsblasen: Aktionen und Spiele
Hintergrund: Wie stellst du dir die Zukunft vor? Wie sehen die Autos aus, wenn du 30 Jahre alt bist? Fahren dann alle nur noch Fahrrad? Was wünscht du dir für die Zukunft? Gibt es etwas, was du für die Zukunft erfinden möchtest?

Die Angebote von „Vielfalt plus“ finden statt im Rahmen des Projektes "Kinder werden Vielfalt-Forscher"

Aktionen Samstag und Sonntag:

14./15., 21./22., 28./29. April und 05./06. Mai 2018, immer von 14-17 Uhr
Workshops am Wochenende: Roboter

Natürlich haben wir auch an den Wochenenden viel Platz für neugierige Vielfalter. So können kleine und große Einzelbesucher am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr im Zukunftsatelier mit viel Klimbim und Fantasie kleine und pfiffige Roboter gestalten. Es gibt zwei Workshops: "Grün und genial in die Zukunft" (14./15. und 20./21. April 2018) und „Fantastisch und technisch in die Zukunft“ (28./29. April und 05./06. Mai 2018). Die Bastelgebühren betragen hier 3,00 Euro ("Grün und genial in die Zukunft") oder 4,00 Euro ("Fantastisch und technisch in die Zukunft"). Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Und jetzt: viel Vergnügen!!!

Alle Angebote unter der Woche (außer Ferien) finden statt im Rahmen des Projekts "Vielfalt-Forscher".

vff-logo02jpg.jpg

Gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31