Labyrinth Kindermuseum Berlin

Geburtstag feiern im Labyrinth

Museumspatin Ulrike Folkerts

Stellenanzeige: Mitarbeiter*in (15h/Woche) als Elternzeitvertretung gesucht

Wir, das Labyrinth Kindermuseum Berlin, suchen zur Unterstützung in unserem Team ab sofort eine*n Mitarbeiter*in (15h/Woche) als Elternzeitvertretung für den Bereich inhaltliche Betreuung der interaktiven Ausstellung und Projektkonzeption. Bewerbungsschluss ist der 18.04.2018.

Stellenanzeige 1

Das Labyrinth Kindermuseum Berlin gehört seit 1997 mit seinen jährlich rund 80.000 Besucher*innen zu den beliebtesten Kultur- und Lernorten für Kinder, Familien und Pädagog*innen in der Region.

Zum 1. Mai 2018 suchen wir eine*n Mitarbeiter*in als Elternzeitvertretung in Teilzeit für den Bereich inhaltliche Betreuung der interaktiven Ausstellung und Projektkonzeption (Befristung bis zum 30.04.2019).

Die ausgeschriebene Stelle umfasst einen Umfang von 15 Stunden pro Woche und bietet flexible Arbeitszeiten.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Inhaltliche Betreuung der aktuellen Ausstellung "1, 2, 3, Kultummel" (Ausstellung zum Thema Vielfalt)
  • Konzeption von Projekteinheiten innerhalb der Ausstellung und Umsetzung von Zusatzaktionen
  • Mitarbeit in der pädagogischen Betreuung der interaktiven Ausstellung
     
  • Ihr Profil:
  • Abschluss (FH oder Universität) auf sozialwissenschaftlichen oder pädagogischen Gebiet oder in einer für die Tätigkeit ähnlich geeigneten Fachrichtung mit gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten
  • Erfahrungen mit konzeptioneller Arbeit
  • Erfahrung im Umgang mit Kreativangeboten
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, Beherrschung von Präsentationstechniken
  • Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern
  • umfassende Kenntnisse in altersspezifischen (3 - 11 Jahren), bildungsrelevanten Bereichen wie zum Beispiel: Kinderliteratur, Schreib- und Leseförderung, demokratischem Lernen, Vielfalt und Integration
  • hohe Teamkompetenz und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L (je nach Qualifikation).

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre ausdrucksstarke Bewerbung.
Bitte senden Sie diese in digitaler Form an ursula [dot] pischelatlabyrinth-kindermuseum [dot] de oder schriftlich per Post an das Labyrinth Kindermuseum Berlin, Ursula Pischel, Osloer Straße 12 in 13359 Berlin.

Bewerbungsschluss ist der 18.04.2018.

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30