Labyrinth Kindermuseum Berlin

Geburtstag feiern im Labyrinth

Museumspatin Ulrike Folkerts

Neu im „Sharing Space“: Young House of One

Pop-Up Vielfalt! Nach AMPELMANN und C/O Berlin ist das Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und sein Projekt „Young House of One – Thesen für die Zukunft!“ unser neuer Gast im Sharing Space …

Zu Gast im Sharing Space:
Young House of One – Thesen für die Zukunft!
Ein Projekt des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und des House of One

Kindermuseum begrüßt Kindermuseum: Nach AMPELMANN und C/O Berlin ist das Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und sein Projekt „Young House of One – Thesen für die Zukunft!“ unser nächster Gast im Sharing Space „Pop-Up Vielfalt“. Der „Sharing Space“ ist Teil der aktuellen Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ und bietet Platz für Vielfalt und Gäste … In dem Workshop-Projekt „Young House of One“ haben Kinder und Jugendliche mit kreativen Mitteln und gemeinsam mit Künstler*innen gefragt, woran Menschen heute glauben, und wie sie trotz aller Unterschiede eine gemeinsam Zukunft gestalten können. Wir zeigen im Sharing Space u.a. einen Ausschnitt des großen Wandbildes „Weltbild“, das Kinder im Mai 2017 am Petriplatz in Berlin-Mitte erschaffen haben, sowie Videos über das Projekt. Inspiriert wurde das Projekt u.a. von der Idee des „House of One“ am historischen Petriplatz, am dem als weltweit erster Sakralbau eine Synagoge, eine Moschee und eine Kirche unter einem Dach vereint werden soll.

Bei „Young House of One“ haben sich Schülerinnen und Schüler aus Berlin, Halle, Eisleben und Hannover in zahlreichen künstlerischen Workshops von Mai bis Oktober 2017 mit „Thesen für die Zukunft“ beschäftigt. Zum Projektauftakt vom 11. bis 28. Mai 2017 verwandelten 240 Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Architekt*innen, Musiker*innen und Schauspieler*innen den Petriplatz an der Leipziger Straße in einen quicklebendigen Ort. Eigens dafür entwarf die Architekten-Gruppe raumlaborberlin einen Aktionsbereich aus drei Zelten und einem Rundpavillon, in dem vier Workshops stattfanden: „Möbel/Bauen“ (Möbelwerkstatt), „Song Lab“ (Musikwerkstatt), „Theater/Spiel“ (Improvisation und Performance) und „Wandbild/Weltbild“ (Comic-Workshop). Das Wandbild wuchs und wuchs und wuchs. Am Ende der Workshops war es ganze 19 Meter lang. Einige Meter dieser Arbeit und das spannende Projekt selber könnt ihr nun bei uns entdecken. Mehr zum Projekt …

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31