Projekt Nemo – Natur erleben mobil

Bild: Stiftung Naturschutz Berlin / Susanne Jeran
Bild: Stiftung Naturschutz Berlin / Susanne Jeran

Natürlich heute … Nemo!

Ins Abenteuer Stadtnatur stürzen? Die Zusammenhänge der Umwelt erforschen – sowohl drinnen als auch draußen?

Das bieten wir in einem umfassenden Bildungspaket für Grundschulklassen an.

In einer Kooperation des Labyrinth Kindermuseum Berlin mit dem Projekt Nemo – Natur erleben mobil der Stiftung Naturschutz Berlin besuchen Grundschulklassen zuerst die Erlebnisausstellung Natürlich heute! Mitmachen für morgen des Labyrinth Kindermuseum Berlin. Hier können die Mädchen und Jungen zentrale und spannende Umweltaspekte kennenlernen, von Meeresschutz über Artenvielfalt bis hin zu ökologisch-nachhaltigen Lebensweisen.

Im Anschluss geht es raus in die (Stadt-)Natur. Gleich um die Ecke des Kindermuseums lädt das Flüsschen Panke zu spannenden Entdeckungen ein. Mit ausgewählten Naturpädagog*innen erforschen die Kinder die Lebensgemeinschaften von Pflanzen und Tieren am und im Gewässer.

Umweltbildung ganz nah und lebendig – Ziel ist, Kinder für ihre (Um)Welt zu faszinieren und für deren nachhaltigen Schutz zu begeistern.

Termine: ab 7. Januar 2020
Buchung: direkt über den Umweltkalender der Stiftung Naturschutz Berlin
Kosten: 25 € pro Klasse für Nemo – Natur erleben mobil zzgl. 4 € Spezialpreis pro Schüler*in für Ausstellungsbesuch „Natürlich heute!“

Eine Kooperation des
Labyrinth Kindermuseum Berlin und der Stiftung Naturschutz Berlin

      

Im Rahmen der Ausstellung „Natürlich heute! Mitmachen für morgen“

Die Ausstellung wird fachlich und finanziell gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie die Stiftung Naturschutz Berlin.