Labyrinth Kindermuseum Berlin

Geburtstag feiern im Labyrinth

Museumspatin Ulrike Folkerts

Labyrinth macht schlau!

Labyrinth Fortbildung

Workshops Mai 2017 bis Mai 2019

Vielfalt vermitteln

Workshops
Für Mitarbeiter*innen aus Kita, Tagespflege, Schule, Hort & Freizeiteinrichtungen

Begleitend zur interaktiven Erlebnisausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ (verlängert bis 1. September 2019!)

Lebendige Fortbildung im Labyrinth Kindermuseum Berlin

Begleitend zur Mitmachausstellung „1, 2, 3, KULTUMMEL“ richtet das Labyrinth Kindermuseum Berlin in seinem Fortbildungsprogramm 2018/2019 die Perspektive auf Theorie und Praxis rund um das Themenfeld „Diversität“. Diversität berührt die kulturelle Bildung ebenso wie alle wichtigen Bildungsbereiche in Kita, Hort und Schule.
Reflektieren Sie mit erfahrenen und engagierten Trainer*innen, wie Sie Ihre Arbeit vielfaltsorientiert und ausgrenzungsfrei gestalten können. In neuen, voneinander unabhängigen Workshops bieten wir Ihnen vielfältige und erprobte Arbeitsmaterialien, praxisnahe Anregungen und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Alle Workshops finden im Labyrinth Kindermuseum Berlin statt!

L1/2018
Dienstag, 13. November 2018, 16-19 Uhr
Vielfalt Familie
Familie gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Am Beispiel der Regenbogenfamilie – einer Familie, in der mindestens ein Elternteil schwul, lesbisch, bisexuell, trans* oder inter* ist – geben wir Tipps und Anregungen, wie Sie in Ihrer Einrichtung familiäre Vielfalt sichtbarer machen können. Gemeinsam hinterfragen wir die eigene Haltung in praktischen Übungen und beschäftigen uns mit thematischen Bilderbüchern und Spielmaterial.
Leitung: Stephanie Wolfram (Regenbogenfamilienzentrum Berlin, Sozialpädagogin) und Saskia Ratajszczak (Konsultationsangebot Regenbogenfamilien, Kindheitspädagogin)
Kostenlos!
(max. 15 TN)

L2/2019
Mittwoch, 16. Januar 2019, 17-20 Uhr
Ich bin anders Individualität auf allen Ebenen
Gesang, Bewegung und Tanz bieten spielerisch Anknüpfungspunkte, den Umgang mit der eigenen Individualität wie auch mit Gemeinschaft zu erproben. Lernen Sie eine bunte Vielfalt von Liedern, Spielen, Bewegungs- und Sprachanregungen zum Thema Diversität kennen!
Leitung: Caren Leonhard, Psychomotorikerin und Pädagogin & Robert Metcalf, Musiker
Kosten: 49 €

L3/2019
Montag, 11. März 2019, 17-20 Uhr
Pädagogisch arbeiten in der Vielfalt
Um mit Kindern in einer vielfältigen Gesellschaft zu arbeiten, bedarf es der Selbstreflexion und der eigenen klaren Positionierung. Was bedeutet Vielfalt, wie erlebe ich sie, sei es in Kita, Schule, Arbeitsumfeld oder im Alltag? Wie gehe ich mit Gefühlen von Fremdheit um? Die eigene Kommunikation sensibel, kreativ und körperbetont gestalten und offen für das Gegenüber sein – gemeinsam nähern wir uns mit theaterpädagogischen Elementen und Übungen aus der Demokratieerziehung dem Miteinander in der Vielfalt.
Leitung: Joao Eduardo Albertini, Theaterpädagoge
Kosten: 39 €

L4/2019
Dienstag, 21. Mai 2019, 16-19 Uhr
Kinderbücher als kulturelle Ressource – Ein Workshop von und mit Baobab Books

Die Frage nach Zugehörigkeit, der Ausdruck von Identität und die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten sind Urthemen der Kinderliteratur. Baobab Books lädt mit ausgewählten Büchern „aus aller Welt“ junge Leser*innen ein, dem «Anderen», dem Unbekannten und Fremden zu begegnen. Dabei wird nicht das Exotische betont, sondern vielmehr Gemeinsamkeit erfahrbar gemacht. Neben der Thematisierung von Alltag, kindlichen Träumen, der Erfahrung von Ausgrenzung oder Dazugehören wird der Blick auf reichhaltige künstlerische Traditionen ebenso wie auf zeitgenössische Illustration gelenkt. Jedes Buch steht für sich, spiegelt ein Stück Identität, und zeigt innerhalb der Gesamtheit des Verlagsprogramms aber auch die wertvolle Vielfalt kultureller Ressourcen auf.

In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in die oftmals verschlungenen Entstehungsprozesse von Büchern aus so unterschiedlichen Kulturräumen wie Tansania, Taiwan, Iran oder Brasilien. Gemeinsam vertiefen wir den Blick in ausgewählte Bücher und üben uns in der Text- und Bildanalyse: Welche Botschaft transportiert ein Buch? Welche Modelle des Zusammenlebens werden aufgezeigt? Wie werden Widersprüche behandelt? Wie nehme ich das Buch persönlich auf? Wie schätze ich dessen Wirkung auf junge Leserinnen und Leser ein?
Leitung: Sonja Matheson, Geschäfts- und Programmleiterin Baobab Books
Kosten: 39 €

---

Anmeldung: Gerne per E-Mail, Post oder Fax unter Angabe von: Gewünschter Fortbildung, Vorname Name, Beruf/Tätigkeit, ggf. Einrichtung, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse! Geben Sie uns bitte auch einen Hinweis, ob Sie zusätzlich zur Anmeldebestätigung eine Rechnung benötigen.

Informationen:
Brigitte Steiner
Telefon 030 800 93 11-62
brigitte [dot] steineratlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Adresse/Kontakt:
Labyrinth Kindermuseum Berlin
Osloer Straße 12, 13359 Berlin
Telefon: 030 800 93 11-50
Fax: 030 494 80 97
kontaktatlabyrinth-kindermuseum [dot] de


Anmeldebedingungen
Ihre Teilnahme ist nach schriftlicher Anmeldung sowie Überweisung der Kursgebühr gesichert. Überweisen Sie bitte die Kursgebühr nach Erhalt der Anmeldebestätigung, spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Sollten Sie danach Ihre Anmeldung zurückziehen bzw. nicht an der Veranstaltung teilnehmen, erklären Sie sich damit einverstanden, 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen.

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31