IYAKI – Die Mutmaschine

Ein Kurzfilm, entstanden im Rahmen des Projektes „Mein Freund Mut“.

Ein Projekt von

kulturvoll e.V.
in Zusammenarbeit mit
Labyrinth Kindermuseum Berlin
bilderbewegen
Grundschule am Teutoburger Platz

Projektzeitraum Dezember 2017

Mutig auf Knopfdruck? Der Film "IYAKI – Die  Mutmaschine" zeigt, wie es gehen könnte. In diesem Film sprechen Mädchen und Jungen über Mut, stellen das Institut für Mutologie vor und präsentieren nicht zuletzt die Mutmaschine! IYAKI, die "gute Maschine", kann einen Menschen scannen und genau ausrechnen, wieviel Freunde, Applaus, Fuchs oder Pudding man zum Beispiel braucht, um mutig zu sein …

Entstanden ist der Film im Dezember 2017 im Rahmen des Projektes "Mein Freund Mut" des kulturvoll e.V. mit dem Labyrinth Kindermuseum Berlin, bilderbewegen e.V. und der Grundschule am Teutoburger Platz. Gedreht haben den Kurzfilm "IYAKI – Die  Mutmaschine" Berliner Kinder mit und ohne Fluchtgeschichte, die die Grundschule am Teutoburger Platz in Berlin-Prenzlauer Berg besuchen. Die Schüler*innen haben überlegt: Was heißt es, mutig zu sein? In Anlehnung an das aktuelle Ausstellungsthema des Labyrinth Kindermuseum Berlin fragten sie sich: Was bedeutet Vielfalt? Und was haben Mut und Vielfalt miteinander zu tun? Gemeinsam mit Filme- und Theatermacher/innen haben sie ihre ganz eigene Geschichte zum Thema Mut entwickelt. Dabei lernten sie die Arbeit am Filmset kennen und kümmerten sich um Schauspielen, Kamera, Ton, Licht und Regie.

Das Ergebnis des Projektes wurde in einer kleinen Filmpremiere Anfang Januar 2018 im Labyrinth Kindermuseum Berlin präsentiert. Als besonderen Gast konnte das Kindermuseum die Schauspielerin Ulrike Folkerts begrüßen, die gemeinsam mit Katharina Schnitzler Gründerin und Vorstand des Vereins kulturvoll und seit 2014 Patin des Kindermuseums ist.

"IYAKI - Die Mutmaschine" ist in der aktuellen Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ des Kindermuseums zum Thema Vielfalt zu erleben sowie auf YouTube anzusehen.

IYAKI – Die Mutmaschine
Kurzfilm, Deutschland 2018, 10 Min.

Gruppenfoto Mein Freund Mut

Schüler*innen: Baraeh, Daniel, Gunnar, Jannes, Lekaa, Leo, Luzie, Mika, Omar, Poyraz, Ole, Soheila, Tida / Lehrerin: Susanne Bach / Praktikantin: Catherine Jenke / Leitung Film: Catharina Göldner / Theaterpädagoge: João Eduardo Albertini / Montage & Musik: Catharina Göldner / Projektleitung: Brigitte Steiner

Dankeschön an den Kinder- und Jugendclub go und an 25p *cine support

   

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31