Vorbereitung „1, 2, 3, Kultummel“

Vielfalt von klein auf

Kinder sind von klein auf von Vielfalt umgeben. Forschen Sie einmal gemeinsam mit ihrer Kindergruppe nach: Vielfalt findet sich in der Familie, in der Kita, in der Schule, aber auch in jeder Begegnung auf der Straße. Vielfalt findet sich auf dem Teller, im Kleiderschrank und im Bücherregal. Vielfalt findet sich in mir selbst, in der Vielfalt meiner Gefühle, Ideen und Gedanken, aber auch im Vergleich mit anderen. Vielfalt ist überall und unendlich. Sie wächst und verändert sich und steht niemals still – und das hat sie mit Kindern gemeinsam!

„1, 2, 3, Kultummel“ konkret

Mit der interaktiven Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ lädt das Labyrinth Kindermuseum Berlin Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren auf eine Vielfalt-Forschungsreise ein: Was bedeutet Vielfalt, wie entsteht sie und wo ist sie überall zu finden? An 13 interaktiven und altersgerechten Stationen und in vielen altersgerechten Spielangeboten können Mädchen und Jungen Vielfalt mit allen Sinnen erfahren und nach Herzenslust mitgestalten. Im Weltparcours sind die Kinder aktiv und spielerisch auf sechs Kontinenten unterwegs und erspielen sich Themen rund um menschliche Vielfalt und deren Ursprung, Reise, Flucht, Heimat und Zuhause. Die von Pop-up-Shops als zeitgenössische Orte des Experimentierens und Austausches inspirierten Ausstellungsstationen beinhalten: einen Bookshop, in dem die jungen Ausstellungsbesucher*innen die Sprachvielfalt der Welt erkunden können, einen Lampenladen, in dem Heimatgeschichten aus aller Welt erhellend erklingen, einen Koffershop, der zu Traumreisen einlädt und vieles mehr! In der Kultummel-Küche und im Vielfalt-LAB werden Kinder besonders aktiv: Gemeinsam denken, kochen, werkeln, texten, gestalten und ausprobieren ist angesagt!

„1, 2, 3, Kultummel“ vor Ort

Während des Besuchs können die Kinder die Ausstellung selbstständig oder gemeinsam mit Ihnen erkunden sowie Informationen und Arbeitsblätter erarbeiten. Bei der Bespielung der Stationen stehen geschulte Pädagog*innen mit Ideen und Anregungen zur Seite.
Angebote in der Ausstellung:

  • Anspruchsvolles Spielen und Lernen
  • Nach Altersstufen gegliedert
  • Spannende und positive Lernatmosphäre in einer hellen, ehemaligen Fabrikhalle
  • 1.000 qm Fläche für Entdeckungen, Kreativität und Entspannung

Vorbereitung leicht gemacht

In der Ausstellung stehen acht Arbeitsblätter für Grundschulkinder sowie sieben Krickel-Krakel-Blätter für Kleinere zur Verfügung. Diese können Sie bereits im Vorfeld einsehen oder nutzen, um Ihren Besuch intensiver vorzubereiten:

Ausstellungsbegleitend: Vielfalt-Forscher

In unserem Projekt Vielfalt-Forscher (August 2016 bis Dezember 2017) erproben wir seit August 2016 mit geflüchteten und einheimischen Kindern die Auseinandersetzung mit Vielfalt. Ergebnisse und Ideen der Mädchen und Jungen, d.h. der Vielfalt-Forscher, sind in die Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ mit eingeflossen.

Projekterfahrungen und Anregungen für die eigene Arbeit finden Sie in zwei Blog-Einträgen auf dem LABlog:
„Superduperdiversität im Labyrinth Kindermuseum Berlin?“
Vielfalt-Forscher-Projektrückblick

Zur eigenen Vielfalt-Forschung empfohlen: Arbeitsblätter Vielfalt-Forscher

Vielfalt und Kinderrechte – ein Angebot unseres Schirmherren DKHW

Vielfalt und Kinderrechte gehören zusammen – alle Kinder haben das Recht auf gleiche Behandlung, egal, welche Hautfarbe oder Sprache, Religion oder Meinung, welches Geschlecht oder welche Herkunft sie haben (UN-Kinderrechtskonvention, Artikel 2).

Wir freuen uns, Ihnen auf Nachfrage die Kinderrechte-Pakete unseres Schirmherren Deutsches Kinderhilfswerk anbieten zu können. Die Kinderrechte-Pakete gibt es für Kita und Grundschulen und umfassen kindgerechtes Material zur Vermittlung der Kinderrechte.

Sprechen Sie einfach unsere Mitarbeiter*innen an der Kasse an.

Aktuelle Ausstellung

Inhalt
Vorbereitung
Fortbildung

Buchung Gruppenbesuch:
Telefon: 030. 800 93 11-50
Fax: 030. 494 80 97
Email: anmeldungatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch: 9-13 Uhr und 14-16 Uhr
Donnerstag: 12-17 Uhr
Freitag: 9-14 Uhr

facebook

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31