Ulrike Folkerts sagt

Ulrike Folkerts

Kommissarin Lena Odenthal und unsere Patin

 

Ein „WUNDERORT für Kinder“

Ulrike Folkerts ist Patin des Labyrinth Kindermuseum Berlin

Die Schauspielerin Ulrike Folkerts, bekannt als "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal, übernahm zum Start der aktuellen Ausstellung "Platz da! Kinder machen Stadt" die feste Patenschaft für das Kindermuseum in Berlin-Wedding.

Ulrike Folkerts war für das Kindermuseum in der Osloer Straße 12 bereits Schirmfrau der Weltkulturen-Ausstellung "Ganz weit weg – und doch so nah" (2006-2007 und 2012-2014). Sie ist somit mit der Arbeit, Philosophie und den Zielen des Museums vertraut. Ulrike Folkerts zu ihrem Engagement:

"Für mich gibt es mehrere gute Gründe Patin vom Labyrinth Kindermuseum zu sein:

- Seit vielen Jahren verfolge ich die Arbeit des Museums und bin beeindruckt, mit wie viel Hingabe und Einsatz vielfältige, fantasievolle und für Kinder gedachte Ausstellungen entstehen.

- Ein "WUNDERORT für Kinder", wo junge Menschen die Chance haben durch Ausprobieren etwas fürs Leben zu lernen.

- Ich bin früher auf Bäume geklettert. Das Labyrinth Kindermuseum ist für seine kleinen Besucher eine mindestens genauso große Herausforderung.

- Danke an das Team vom Kindermuseum, dass Ihr mich als Patin gewählt habt. Respekt für Eure kreativen und engagierten Einfälle und Euren Einsatz für die Gesellschaft. Ich wünsche Euch eine weitere erfolgreiche Ausstellung und die großzügige Unterstützung von kleinen und großen Sponsoren!

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30