Labyrinth Kindermuseum Berlin

Projekt 2016/2017: Kinder werden Vielfalts-Forscher

Präsentation Projekt Vielfalt-Forscher

Mit seinem Projekt „Vielfalt-Forscher“ erforscht das Labyrinth Kindermuseum Berlin gemeinsam mit Mädchen und Jungen mit und ohne Fluchthintergrund das volle Thema Vielfalt! Mit Stift und Papier, mit Farben, Kameras und wachen Sinnen gehen die Kinder auf eine Vielfalt-Forschungsreise durch ihr (neues) Zuhause, ihre Schule, ihren Kiez und natürlich das Labyrinth Kindermuseum.

Aktuelles Projekt:

Vielfalt-Forscher!

Ein Projekt des Labyrinth Kindermuseum Berlin
15. August 2016 – 31. Dezember 2017

Mit seinem Projekt „Vielfalt-Forscher“ erforscht das Labyrinth Kindermuseum Berlin gemeinsam mit Mädchen und Jungen mit und ohne Fluchthintergrund das volle Thema Vielfalt! Mit Stift und Papier, mit Farben, Kameras und wachen Sinnen gehen die Kinder auf eine Vielfalt-Forschungsreise durch ihr (neues) Zuhause, ihre Schule, ihren Kiez und natürlich das Labyrinth Kindermuseum. Dazu wird in der aktuellen Ausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“ ein spezielles Vielfalt-Forschungs-LAB eingerichtet, das auch für Besucher*innen des Museums offen steht. Hier sammeln die Mädchen und Jungen ihre Eindrücke zu vier Vielfalts-Aspekten: Sprache, Aussehen, Gefühle und Bereicherung. Das Museum ermutigt die Kinder, die eigenen Ideen, Kompetenzen und Erfahrungen, d.h. den eigenen „Vielfalt-Rucksack“, bei der Erforschung der Vielfalt selbstbewusst zu nutzen. Davon ausgehend schlüpfen die Mädchen und Jungen in neue Rollen, kommunizieren miteinander mit und ohne Sprache und treten in direkten Austausch mit dem Publikum des Kindermuseums. Die Forschungsergebnisse sollen weitere Projekteinheiten im nächsten Jahr inspirieren und werden Teil der nächsten Ausstellung des Kindermuseums.

Kommt und forscht mit uns!

Hier findet ihr die Arbeitsblätter der Vielfalt-Forscher.

Projektzeitraum:
15. August 2016 – 31. Dezember 2017

Partner:
Paul-Lincke-Grundschule, Pankow
Rudolf-Wissell-Grundschule, Wedding
Anna-Lindh-Schule, Wedding
Reinecke-Fuchs-Grundschule, Reinickendorf
FamilienZentrum, Fabrik Osloer Straße
Paten für Flüchtlinge, Fabrik Osloer Straße
HUCKEPACK Berlin
Gemeinschaftsunterkunft Hotel am Luisenbad
Gemeinschaftsunterkunft Gotenburger Straße

Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

<none>
 

Slogan Labyrinth