Pressemitteilung vom 26. Mai 2015

Labyrinth Kindermuseum verlängert Bauausstellung

Das Labyrinth Kindermuseum Berlin in der Osloer Straße verlängert seine interaktive Bauausstellung "Platz da! Kinder machen Stadt" bis zum Frühjahr 2016. Zusätzlich wird die Mitmach-Ausstellung ab September mit neuen Angeboten ergänzt.

Juhu, diese "Baustelle" wird noch nicht abgebaut! "Platz da! Kinder machen Stadt", die interaktive Erlebnisausstellung des Labyrinth Kindermuseum Berlin zum Thema Stadt und Baukultur wird bis zum 3. April 2016 verlängert. Auch kommen ab dem 1. September 2015 "frische" Kreativ- und Spielangebote hinzu: So können die Kinder mit Fahrrad, Rikscha, Roller oder Hüpfpferd durch die Stadt flitzen, neue Straßenschilder und verrückte Fahrzeuge entwerfen oder im Hinterhof eine verrückte Wasserleitung legen. Die Verlängerung der Ausstellung wird insbesondere ermöglicht durch die Unterstützung von PS Sparen, dem BER und der IKEA Stiftung.

In "Platz da! Kinder machen Stadt" übernehmen Mädchen und Jungen von 3 bis 11 Jahren die Arbeit von Stadtplanern, Baumeistern, Architekten oder Straßenbauern. Auf 1.000 Quadratmetern wartet ein urbaner Mikrokosmos zum Mitmachen und Ausmalen, der Kinder dazu ermutigen will, ihr Lebensumfeld in der Stadt bewusst wahrzunehmen und aktiv mitzugestalten. Beim gemeinsamen "Stadtmachen" können die kleinen Besucher ein Verständnis für den nachhaltigen, respektvollen Umgang mit ihrer Heimat Stadt entwickeln. Weitere Highlights sind das kommende Sommerferien-Programm vom 20. Juli bis 30. August 2015 und der 18. Geburtstag des Kindermuseums, der am Wochenende 12. und 13. September 2015 fröhlich gefeiert wird.

Hauptunterstützer von "Platz da! Kinder machen Stadt" ist der Hauptstadtkulturfonds. Unterstützer sind: PS Sparen, BER, IKEA Stiftung, HOCHTIEF, Zapf Umzüge, Fabrik Osloer Straße e.V. und xplicit.de. Medienpartner sind Himbeer, Kiekmal, Ytti.de und Berlin.de. Kooperationspartner ist die Schwedische Botschaft, Berlin. Über Workshops waren Kinder aus Berliner Kitas und Grundschulen an der Ausstellungsentwicklung beteiligt. Kooperationspartner waren hierbei die kleinen baumeister.

Kontakt Presse: Nikola Mirza Tel.: 030-800 93 11-56, Mobil: 0177-330 85 24, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30