Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum BerlinLABYRINTH NEWSLETTER #016

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im Januar 2011

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Besucher, Partner und Freunde,

die Winterferien sind stolz auf ihren Namen und haben natürlich die Sorte Temperament, die sich stets nah am Gefrierpunkt bewegt. Einfacher gesagt: Es ist kalt! Da bietet sich das Labyrinth Kindermuseum Berlin gerne als übergroße Wärmestube an, ob in den kommenden Ferien, bei der Langen Nacht der Museen am Samstag oder jederzeit beim Besuch der neuen Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke. Das Schöne an Kindern ist übrigens, dass sie auch dann auftauen können, wenn es mal nicht kalt ist! Im Kindermuseum sehen wir das jeden Tag – und das wärmt uns Herz und Seele.


Lange Nacht im Labyrinth29. Januar 2011, 17-23 Uhr:
AUF GEHT’S: LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANGE NACHT!
Sie ist wieder da, die Lange, lange Nacht der Museen – und wir sind auch dabei, mit einem fröhlichen Familien-Programm auf Route 5. Ganz nach dem Lange-Nacht-Motto „Körper trifft Seele“ können Familien von 17-23 Uhr in Workshops und Aktionen ein „Seelen-Säckchen“ packen oder Theater- und Musik-Performances erleben. Und natürlich können sie am Samstag auch eine erste Bekanntschaft mit unserer neuen Ausstellung FRISCHE TINTE machen. Mehr ...

Winterferien im Labyrinth

29. Januar  – 06. Februar 2011:
WINTERFERIEN: DURCHGEHEND GEÖFFNET … UND GEHEIZT
Wenn Sie auch zu jenen Familien gehören, die in den Winterferien nicht Skifahren, aber trotzdem entspannt runterkommen wollen, besuchen Sie unsere neue Ausstellung FRISCHE TINTE. Zu entdecken gibt es acht Geschichten von Cornelia Funke, die bei uns erstmals in Form einer interaktiven Ausstellung präsentiert werden. In den Berliner Winterferien haben wir jeden Tag geöffnet. Alle Öffnungszeiten finden Sie gleich hier.

Fortbildung

01. März 2011:
GESTALTE DEIN DRACHENFEST – ERSTE WORKSHOPS STARTEN
Sie sind Pädagoge und wollen ihre Kinder mal so richtig überraschen? Wir hätten da was: Kommen Sie doch mal an einem stinknormalen Montagmorgen als Drache, Fee oder Kobold in die Kita oder Schule. Sie werden Jubel hören – und den Kindern dann erzählen, dass sie mit ihnen zusammen ein Drachenfest feiern wollen … Wie das geht und wie Sie sich bestens darauf vorbereiten, erfahren Sie im ersten Workshop unseres Fortbildungsreihe „Labyrinth macht schlau“. Mehr...

Verlosung:
BERLINALE FÜR KINDER & JUGENDLICHE … MIT FREIKARTEN
Jetzt gibt es wieder reichlich Futter für Auge, Ohr und Seele! Generation, die Sektion für Kinder und Jugendliche der Internationalen Filmfestspiele Berlin, zeigt vom 11. bis 20. Februar 2011 die neuesten und besten Kinder- und Jugendfilme aus aller Welt. Wer einmal in einer Generation-Vorstellung war, wird an der Filmauswahl und der Atmosphäre seine helle Freude haben. Wie gut, dass wir wieder Freikarten verlosen.

Mit 59 Filmen aus vielen Ländern bietet Generation auch in diesem Jahr, übrigens am neuen Spielort Haus der Kulturen der Welt, zahlreiche Möglichkeiten, die Welt mit kleinen Kinder- und großen Kinoaugen zu entdecken. Eine Kinderjury im Alter von 11-14 Jahren (für die ihr euch übrigens auch im Festivalkino bewerben könnt …) wird die Gläsernen Bären für die besten Kurz- und Langfilme vergeben.

Mit Vergnügen verlosen wir Freikarten für diese drei Generation-Vorstellungen: Knerten traut sich, das Programm Kplus - Kurzfilmprogramm 2 und Street Kids United. Pro Gewinner gibt es ein Paket (à drei Eintrittskarten) für je ein Programm.

Knerten traut sichKnerten traut sich (Norwegen, Regie: Martin Lund)
Knerten ist zurück, und er hat einen Rucksack voller Abenteuer dabei. Lillebrors Mama stürzt aus mysteriösen Gründen von ihrem Fahrrad und verletzt sich schwer. Ausgerechnet jetzt ist Vater mal wieder Strümpfe verkaufen, und die Polizei findet den Fall nicht sehr heiß. Nur Lillebror ist sich sicher, dass mehr hinter dem Unfall steckt, und macht sich auf detektivische Spurensuche. Unterstützung bekommt er von Freundin Tiny und Zweigmädchen Karoline, das Knertens Holzherz in die Astgabel rutschen lässt.
Freitag, 18. Februar 2011, 14:00 Uhr
CinemaxX 3 am Potsdamer Platz
Empfohlen ab 6 Jahren

Generation KPlusKplus - Kurzfilmprogramm 2 (Land & Regie: Verschiedene)
Sechs kurze Filme aus Australien, Brasilien, Deutschland, Iran und Kanada
Sonntag, 13. Februar 2011, 14:00 Uhr
Haus der Kulturen der Welt 2
Empfohlen ab 8 Jahren

STREET_KIDS_UNITEDStreet Kids United (Großbritannien, Südafrika, Regie: Tim Pritchard)
Für die meisten sind es nur ein paar Kids ohne Hoffnung. Aber Sizwe, Andile, Mandi und die anderen sind das südafrikanische Team bei der Fußballweltmeisterschaft der Straßenkinder. Mit viel Rhythmus und Ballgefühl werden sie gewinnen und verlieren – und dabei vielleicht etwas verändern können.
Donnerstag, 17. Februar 2011, 15:00 Uhr
Haus der Kulturen der Welt 1
Empfohlen ab 9 Jahren

Das komplette Generation-Programm gibt es hier!

Und für alle, die nicht in Berlin sind oder einfach Pech haben, gibt es noch diese tollen DVDs aus der „Berlinale Edition“ zu gewinnen:

Die neue „Kurzfilmrolle 2“
Kurze Filme für Kinder, Berlinale 2003-2010
Drei Programme, empfohlen ab 6 und 11 Jahren!

Schickt mehr Süßes
Regie: Caecilia Holbek Trier, Dänemark, Schweden, Berlinale 2002
Empfohlen ab 5 Jahren!

Nur Wolken bewegen die Sterne
Regie: Torun Lian, Norwegen, Berlinale 1999
Empfohlen ab 10 Jahren!

Alle Filme der „Berlinale Edition“ gibt es auch hier!

Und hier die Preisfrage:

In welcher Stadt lebt Cornelia Funke, die Schirmfrau unserer aktuellen Ausstellung FRISCHE TINTE?

a) Finsterwalde
b) Engelhausen
c) Los Angeles

Die richtige Antwort und die Angabe des „Wunschfilms“ samt Altersangabe und Postadresse bis zum 01. Februar 2011, 12 Uhr, mailen an: presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Wir losen die Gewinner aus allen Einsendungen. Die gewonnenen Karten und DVDs werden per Post zugeschickt. Viel Glück!


sockeWie immer: Die „Fußnote“
Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

 

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. (Link zu: http://www.berlin.de/sen/bwf/)

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] depresseatlabyrinth-kindermuseum [dot] de

Seiten

Slogan Labyrinth