Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum Berlin

LABYRINTH NEWSLETTER #075

Neues aus dem Labyrinth Kindermuseum Berlin im September 2016

Liebe Kinder,
liebe Eltern, Freunde und Besucher*innen,

der Sommer verlässt uns in gemütlichem Tempo. War ja auch schön! Jetzt aber kommen endlich unsere kreativen Stadtmacher-Monate und ein Bildungssalon. Wir bedanken uns für ein schönes Sommerprogramm. Und wir bedanken uns bei Britt und Friederike, denen wir noch viele, viele „Tschüss!“ zurufen werden. Und wir freuen uns auf Mascha, auf euch und einen schönen, bunten Herbst.

<none>

Ab sofort und bis März 2017!
NEU: STADTMACHER-MONATE GESTARTET!

Ab sofort können die Kinder in den letzten Monaten der Erlebnisausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“ noch einmal vielfältig die Stadt erkunden: mit unseren kreativen Stadtmacher-Monaten! Bis März 2017 widmen wir uns jeden Monat mit einem neuen Thema dem Leben und Alltag in der Stadt. Im September geht es um „Stadt und Natur“, denn Berlin ist ja `ne wilde Sache, und voll von vielfältigen Pflanzen und Wildtieren. Am 17. und 18. September ist unser Kresseatelier geöffnet, am 24. September werden wir Papierschöpfen und -gießen. Auch für Gruppen haben die Stadtmacher-Monate Angebote im Gepäck. Mehr …

<none>

Rückblick …
TCHAU BRASIL! ERFOLGREICHES SOMMER-PROGRAMM

Mit über 9.000 kleinen und großen Besucher*innen haben wir uns voller Fernweh von unserem Sommerferien-Programm „Oi Brasil - Entdeckt den Amazonas!“ verabschiedet! Wir danken allen Helfer*innen, Mitarbeiter*innen, Partnern und Unterstützern für die große Hilfe und das tolle Engagement. Ein extra Dankschön senden wir an die Brasilianische Botschaft, Survival International und a Livraria. Tchau Brasil!

<none>

Mittwoch, 21. September 2016, 17 Uhr
BILDUNGSSALON: KINDER UND DIE FASZINATION FÜR GAMES

Der 16. Soldiner Bildungssalon beschäftigt sich diesmal mit einem großen Reizthema für Eltern: die Faszination von Kindern und Jugendlichen für Computer- und Handy-Games. Als Referentin gibt Lidia de Reese (Bits 21) Antworten auf das Thema sowie praktische Tipps und Empfehlungen. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Labyrinth Kindermuseum Berlin und weiteren Partnern findet in der Bibliothek am Luisenbad statt. Der Eintritt ist frei! Mehr …

<none>

Danke!!!
NACH 19 JAHREN: BRITT HARTMANN SAGT TSCHÜSS!

Britt Hartmann ist das, was man ein „Urgestein“ nennt im großen „Steinhaufen“ des Labyrinth Kindermuseums. Seit der Gründung des Museums vor 19 Jahren (!) war sie dabei, hat 23 Ausstellungen miterlebt und mit ihren legendären Fortbildungsangeboten das Profil des Kindermuseums maßgeblich mitgestaltet. Neben ihrem Fortbildungsbereich „Labyrinth macht schlau“ war sie zuletzt u.a. auch für die Koordination von Praktikanten und Ehrenamtlichen zuständig. Ende September wird Britt Hartmann neue berufliche Wege beschreiten. Ihr Lachen und ihre Herzlichkeit werden uns genauso fehlen wie ihre Blumen, Pflanzen, Pilze und Marmeladen. Hejdå, liebe Britt!!!

<none>

Noch mehr Danke!!!
FREIWILLIG: FRIEDERIKE GEHT, MASCHA KOMMT

Sie sind eine große Bereicherung für unsere Arbeit, die FSJ-ler, also engagierte junge Menschen, die nach der Schule bei uns ein Jahr lang ihr "Freiwilliges Soziales Jahr Kultur" absolvieren. Ende August hat Friederike (s. Foto) die FSJ-Staffel an Mascha übergeben. Vielen, vielen Dank an Friederike – und ein herzliches Willkommen an Mascha! Mehr …

<none>

Save the Date: 17. – 28. Oktober 2016
HERBSTFERIEN: TÄGLICH GEÖFFNET, TÄGLICH FERIENPROGRAMM

Wie? Schon soweit? In den mehr als sicher kommenden Berliner Herbstferien (17. bis 28. Oktober 2016) ist das Kindermuseum wieder jeden Tag geöffnet: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag und Sonntag immer von 11 bis 18 Uhr.

<none>

Jederzeit …
FREIER EINTRITT FÜR WILLKOMMENSKLASSEN UND GEFLÜCHTETE

Herzlich willkommen! Wir bieten geflüchteten Kindern, Familien und Willkommensklassen an, das Kindermuseum und seine aktuelle Ausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“ bei freiem Eintritt kennenzulernen. Mehr …

<none>

Danke!
FREUDE: DEINE SPENDE HILFT

Auf betterplace.org findet ihr unsere aktuelle Spendenaktion für geflüchtete Kinder. Und auch wir freuen uns über weitere Spenden, denn das Kindermuseum finanziert 84% seines Budgets frei. Vielen, vielen Dank! Mehr …

 

Wie immer: Die „Fußnote“

<none>

Wir möchten alle kleinen und großen Besucher herzlich darum bitten, beim Besuch des Museums Stoppersocken, Hallenturnschuhe oder Hausschuhe mitzubringen.
Vielen Dank!

--

Labyrinth Kindermuseum Berlin arbeitet in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Labyrinth Kindermuseum Berlin ist ein Projekt der Fabrik Osloer Straße e.V. Informationen zur Fabrik Osloer Straße sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

--

Fragen und Anregungen zum Newsletter können Sie gerne richten an:

Nikola Mirza, presse [at] labyrinth-kindermuseum [dot] de

--

Redaktion Newsletter:

Labyrinth Kindermuseum Berlin, in der Fabrik Osloer Straße
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nikola Mirza
Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Tel.: 030 / 800 93 11-56
Fax: 030 / 494 80 97

www.labyrinth-kindermuseum.de

presse [at] labyrinth-kindermuseum [dot] de

Seiten

Slogan Labyrinth