Grüne Sommerferien – Urban Gardening für Kinder

„Grünes Leben“ in der Stadt ist wichtig, für unser Wohlbefinden – und natürlich ganz besonders für Stadtkinder. In unserem offenen Sommerferien-Programm arbeiten wir vom 14. Juli bis 24. August mit dem grünen Daumen – und schaffen zusammen mit den Kindern eine grüne Wohlfühloase inmitten der Stadt.

Grün, ja grün ist alles, was ich mag

Grüne Sommerferien – Urban Gardening für Kinder
14. Juli bis 24. August 2014
Labyrinth Kindermuseum Berlin

In wechselnden Workshops zum Mitmachen können die Mädchen und Jungen selbst grün, kreativ und aktiv werden. Wir lassen unseren Innenhof "überwuchern", verlegen Rasen, pflanzen Blumen, säen Kräuter und erobern mit Hilfe der Natur ein Stück Stadt zurück! Dabei sorgen vielfältige Ideen und Materialien für eine wahrlich „blühende“ Fantasie!

Nach krabbligen Aktionsspielen oder wilder Gärtnerei kann man in der Gartenoase relaxen oder erfrischende Drinks genießen. Finale: Am letzten Ferien-Samstag feiern wir ein großes "Erntefest" – mit Gemüse und grünguter Laune!

Und hier die Themen der Workshops:

14. - 20. Juli 2014
Woche 1: Vielfalt säen
Berlin ist so vielfältig wie eine bunte Blumenwiese. Also gestalten wir mit den Kindern kleine Saattöpfchen, säen Vielfalt und machen Berlin noch bunter!

21. - 27. Juli 2014
Woche 2: Krabblige Zeiten
Ob im Haus, auf der Wiese oder in der Schule: Wir sind nicht allein. Viele kleine Bewohner teilen sich die Stadt mit uns, zum Beispiel kleine Käfer, Spinnen und Insekten. Und was machen wir? Wir basteln mit den Kindern Käfer, Spinnen und Insekten aus spannenden Naturmaterialien.

28. Juli - 03. August 2014
Woche 3: Besuch der Naturgeister
Viele Pflanzen und Blumen verfügen über besondere Kräfte und können uns helfen, bei Krankheiten wieder gesund zu werden. Wir stellen einige dieser Pflanzen vor und gestalten mit Naturmaterialien einzigartige Schmuckstücke, Kopfkränze, Amulette und Armbänder.

04. - 10. August 2014
Woche 4: Wildes Wachstum
Die Natur formt wundervolle Gewächse und lässt die Pflanzenwelt immer wieder neu erscheinen. So verwandelt sie karge Flächen in bunte Wiesen, braune Äste in grüne Zweige voller Leben. Wir wollen mit den Kindern ebenfalls wandelbare und wachsende Kunstwerke erschaffen und gestalten Bilder oder Pflanztöpfchen, die zu grünen Hinguckern werden …

11. - 17. August 2014
Woche 5: Kräuter mit Köpfchen
In der Stadt wachsen viele Kräuter am Wegesrand, ohne dass wir davon wissen. In dieser Woche können die Kinder allerhand über Kräuter erfahren und kreative Dinge mit ihnen anstellen. Es entstehen tolle Blumentopf-Gesichter, aus denen im Anschluss eine schmackhafte Kräuter-Haarpracht wachsen wird. Und es werden Rezepte ausgetauscht und Kräuter-Kopfkränze gewickelt.

18. - 24. August 2014
Woche 6: Grün-guter Gartenhitmix
In der letzten Ferienwoche bestaunen wir mit unseren mittlerweile grünen Augen all das, was die Kinder in den Ferienwochen so gepflanzt und gestaltet haben. Und natürlich gibt es auch wieder Aktionen. Ein besonderes Erlebnis erwartet die Besucher am letzten Ferienwochenende. Am Samstag und Sonntag (23. und 24. August 2014) laden wir zum Erntefest, genießen mit den Kindern grüne Snacks aus unserer Oase, probieren Rezepte aus und verabschieden uns von der entstandenen Blütenpracht. Außerdem gibt es erfrischende Leserunden mit dem Buch „Der neugierige Garten“ sowie Gewinnspiele mit tollen Preisen vom Coppenrath Verlag.

Termine für das Ferienprogramm: Montag bis Freitag 10:00-17:30 Uhr, Samstag 13:00-17:30 Uhr und Sonntag 11:00-17:30 Uhr

Das Ferienprogramm findet statt im Rahmen von Platz da! Kinder machen Stadt, der aktuellen Ausstellung zum Mitbauen und Ausmalen. Hier übernehmen Mädchen und Jungen die Arbeit von Stadtplanern, Baumeistern, Straßenbauern und Architekten. Im Planungsbüro, im Kran, auf der Baustelle und an vielen anderen Stationen können sie mit Fantasie und Geschick neue Perspektiven und kreative Ideen für ihre Stadt entwickeln.

Das Kindermuseum in den Berliner Sommerferien (9. Juli bis 24. August 2014) täglich geöffnet:
Montag bis Freitag 9-18 Uhr, Samstag 13-18 Uhr und Sonntag 11-18 Uhr.

Ferienrabatt für Gruppen: € 0,50 / Kind (gültig: Montag bis Freitag, 9-11 Uhr, im Zeitraum 9. Juli bis 22. August 2014, nicht gültig für BonusCard-Besitzer)

Sommerferien im Labyrinth – für Grünseher und Grünsäer.

Download Flyer Sommerferien im Labyrinth

Danke! Das Sommerferien-Programm 2014 wird unterstützt von:

Hauptstadtkulturfonds
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
IKEA Stiftung
HOCHTIEF
BER
Zapf Umzüge
Fabrik Osloer Straße e.V.
Förderverein Labyrinth Kindermuseum
xplicit.de
Erika-Heß-Stiftung
Kreuzberger Kinderstiftung
jfsb
Coppenrath Die Spiegelburg

Dank der Unterstützung durch die Erika-Heß-Stiftung können Mädchen und Jungen aus dem Soldiner Kiez das Sommerferienprogramm im Kindermuseum in den Berliner Sommerferien kostenlos besuchen.

Sponsoren Sommerprogramm 2014

Aktuelle Ausstellung:
Platz da! Kinder machen Stadt
Ein Mitbau-Spektakel - und eine Ausstellung zum Ausmalen ...
Bis 18. April 2017
> Mehr …