Caren Leonhard Gruß

Caren Leonhard:

PsychoMotorik Verein Berlin Brandenburg e.V.

 

Zum Geburtstag

Was schenkt man jemandem, der endlich volljährig wird? Einen Tankgutschein, einen Gutschein für einen Besuch in der Cocktail-Bar oder eine Kurzreise in eine  der vielen wunderschönen Ecken dieser Welt?
Ich glaube das Labyrinth benötigt nichts von alledem. Seit ihr vor 18 Jahren als erstes Kindermuseum der Stadt an den Start gegangen seid, habt ihr unentwegt volle Fahrt aufgenommen – mit Rollbrettern, Rollstühlen, fliegenden Teppichen oder flitzenden Wolken – und alles klappte hervorragend ohne Benzin.

Für Getränke war auch allzeit gesorgt – während der Fortbildungen eine gediegene Tasse Tee oder einen belebenden Kaffee und während der vielen Feste, die wir in abendlichen Stunden mit euch gefeiert haben gab es auch schon mal ein Getränk, das nicht für alle U18 Jährigen geeignet war.
Und die Kurzreisen in die schönsten Ecken dieser Welt? Ja dafür seid ihr doch die Profis! Seit 20 Jahren entführt ihr die Berliner Kinder und auch manch einen Erwachsenen in ferne Länder und noch viel großartiger: ihr entführt jeden Besucher in eine Welt der Träume, der Fantasie und ins längst vergessene Kinderparadies.

Und wir, der Psychomotorik Verein Berlin Brandenburg e.V., wir durften immer dabei sein!
Schon bevor das Museum seine Türen öffnete gab es diese großartige Kooperation. Gerd Recke, unser Vereinsgründer, stand euch mit seinem Wissen für alle Fragen in Sachen Bewegung zur Seite und hat so manch eine Spielidee für eure Ausstellungen nachhaltig beeinflusst. Die Kooperation wurde dann auf den Bereich der Fortbildungen ausgeweitet und so darf ich nun jedes Jahr Erzieherinnen, Lehrerinnen und andere Pädagoginnen in den Geburtstagsraum einladen und dort zauberhafte Workshops erleben.

Einer meiner schönsten Momente, neben den vielen persönlichen Erlebnissen mit meinen eigenen Kindern während der Ausstellungen, war vor einigen Jahren, als ich zum Abschluss eines Workshops in der Jurte des Labyrinths ein Märchen erzählte und nach diesem Märchen alle verzaubert von der Atmosphäre des Ortes in den Kissen lagen und keiner dieses wundervolle Museum verlassen wollte.

Ja, was soll man euch nun schenken? Eurem Museum, eurem Team, die ihr doch alles richtig macht, die ihr alles habt, was ein glückliches Kind, ein glücklicher Mensch  braucht: Entdeckergeist, Freiraum alles ausprobieren zu dürfen, Liebe, Verständnis, Respekt und Anerkennung für  Kinder, Humor und Zukunfts(-t-)räume, Visionen...

Was können wir euch noch schenken, was euch wünschen?

Ich weiß – wir schenken euch einen Zauberspruch! Einen Zauberspruch, der es euch trotz Volljährigkeit immer wieder ermöglichen wird die ewige Kindheit zu spüren, zu erleben, damit ihr niemals ganz erwachsen werdet!

Und jetzt alle aufgestanden und mitgemacht:

Li-La-Labyrinth, heute bin ich wieder Kind!

Li            -        rechter Arm wird in die Höhe gestreckt
La            -        linker Arm wird in die Höhe gestreckt
Laby-    -        rechte Hand auf linke Schulter
rinth    -        linke Hand auf rechte Schulter
heute    -        rechte Hand auf rechten Oberschenkel
bin ich    -        linke Hand auf linken Oberschenkel
wieder    -        in die Hocke gehen
Kind    -        einen gigantischen Luftsprung machen

Wir sind froh, eine so großartige Kooperation mit dem schönsten und einzigartigen Kindermuseum der Stadt zu haben!

Caren Leonhard
PsychoMotorik Verein Berlin Brandenburg e.V.

facebook

twitter

YouTube

Slogan Labyrinth

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30